• Home
  • Royals
  • Prinzessin Madeleine: Baldige Rückkehr nach Schweden?

Prinzessin Madeleine: Baldige Rückkehr nach Schweden?

Prinzessin Madeleine bleibt erst einmal in Florida
19. Juni 2020 - 19:28 Uhr / Joya Kamps

Die Corona-Krise in den USA miterleben zu müssen, ist für Prinzessin Madeleine sicher nicht leicht. Es wird vermutet, dass sie deswegen so bald wie möglich in ihre Heimat nach Schweden zurückreisen möchte.

Die schwedische Illustrierte „Svensk Damtidning“ spekuliert, dass Prinzessin Madeleine (38) schon bald wieder in ihr Heimatland Schweden zurückreisen könnte. Das Magazin soll erfahren haben, dass sich Madeleine so fern von ihren Eltern und Geschwistern einsam und ausgeschlossen fühle. Das sei schwierig für die eigentlich so soziale Prinzessin.

Schweden hat einen besonderen Platz in Prinzessin Madeleines Herzen

Prinzessin Madeleine lebt zwar schon lange mit ihrem Mann Christopher O'Neill (45) und ihren Kindern im Ausland, aber der Sommer in Schweden, besonders auf der Insel Öland, gehöre für sie einfach dazu. Sie betonte immer wieder, dass Schweden einen besonderen Platz in ihrem Herzen habe.

Die Corona-Pandemie brachte für den Royal einige Probleme mit sich. In Florida sind die Vorschulen seit Wochen geschlossen, Kontakte zu anderen Familien wegen des Social Distancing nur eingeschränkt möglich. Reisen zwischen den USA und Europa sind aktuell auch nicht möglich, ohne die Vorgaben der Behörden dabei zu verletzen.

Prinzessin Madeleine verpasste wichtige Events in Schweden

In diesem Jahr hat Prinzessin Madeleine durch die Reisebeschränkungen schon so einiges verpasst. Zum Geburtstag ihres Vaters König Carl XVI. Gustaf von Schweden (74) konnte sie nicht anreisen, beim Nationalfeiertag war sie ebenfalls nicht in Schweden. Anstelle des Nationalfeiertagsfests gab es 2020 für die schwedischen Royals ein Ersatzprogramm wegen Corona.

Die „Svensk Damtidning“ ist sich sicher, dass Prinzessin Madeleine mit ihrer Familie nach Schweden reisen wird, sofern es möglich ist. Dort soll geplant sein, dass sie die Zeit mit ihren Lieben auf Öland verbringt - natürlich mit Abstand.