• Home
  • Royals
  • Prinz William schreibt bewegenden Brief an Charity seiner Mutter

Prinz William schreibt bewegenden Brief an Charity seiner Mutter

Prinz William zu Besuch im Bulldogs Development Center in Port Talbot
15. Mai 2020 - 15:01 Uhr / Valerie Messner

Prinz William schreibt einen sehr emotionalen Brief an die Charity-Organisation „Diana Award“, welche seine verstorbene Mutter Prinzessin Diana (†36) ehrt. Dieses Projekt liegt ihm und seinem Bruder besonders am Herzen.

„Diana Award“ ist eine Charity, welche junge Menschen ehrt, die in die sozialen Fußstapfen der verstorbenen Prinzessin Diana (†36) treten. Prinz William (37) wendet sich mit einem emotionalen Brief an die Organisation.

Prinz Williams Brief an die Organisation

Die Charity steht für das Vermächtnis von Prinz Williams und Prinz Harrys (35) verstorbener Mutter. Sie ehrt vor allem junge Menschen, welche sich in ihren Gemeinden wohltätig engagieren. Auf Instagram teile die Organisation diese süßen Zeilen des Prinzen:

Mein Bruder und ich schätzen nach wie vor die harte Arbeit, die Sie leisten, um junge Menschen zu fördern, zu ermutigen und zu unterstützen, besonders in dieser Zeit der Unsicherheit.

Er bedankt sich in seinem Brief bei allen Mitarbeitern für ihre tolle Arbeit und ihre innovativen Ideen während der Coronakrise. „Es gibt keinen Zweifel, dass Ihre Unterstützung für junge Menschen, in dieser für Viele schwierigen Zeiten, wichtig wie nie ist“, so William.

Prinz William und Prinz Harry bei „Diana Award“

„Diana Award“ bedankt sich für die schönen Worte und die jahrelange Unterstützung von Prinz William und Prinz Harry. Sie teilen auf Social Media schöne Erinnerungen an die Prinzen. Man sieht sie darauf herzlich lachend mit einigen Preisträgern des Awards. 

Prinz William empfängt im königlichen Palast

Eine richtige Herzensangelegenheit für den britischen Royal. Noch im November 2019 empfing Prinz William 20 Ehrengäste des „Diana Awards“ im Kensington Palast.

Prinz Charles und Herzogin Camilla bedankten sich vor ein paar Tagen mit einer schönen Aktion bei den Postboten der „Royal Mail“. Schön zu sehen, wie das britische Königshaus während der Krise den Zusammenhalt solcher Institutionen stärkt!