Erste Worte

Prinz Charles: Emotionales Statement nach Prinz Philips Tod

Wie die Queen und die königliche Familie das Osterwochenende feiern

Prinz Philip ist tot. Der britische Prinzgemahl verstarb am 9. April 2021 im Alter von 99 Jahren. Nun hat sich Prinz Charles im Namen der royalen Familie dazu geäußert.

Prinz Philip (†99) ist tot. Er verstarb am 9. April, wie der Buckingham Palast auf Twitter bestätigte. Der Ehemann von Königin Elisabeth II. (94) wurde 99 Jahre alt. Menschen auf der ganzen Welt trauern um den Royal.

Erste Worte von Prinz Charles 

Mittlerweile hat sich auch Prinz Charles (72) zu den tragischen Nachrichten geäußert. Charles ist der britische Thronfolger und älteste Sohn Philips. Auf der Instagram-Seite des Clarence House wurde im Namen der ganzen royalen Familie ein emotionales Video von Prinz Charles veröffentlicht. 

„Mein Vater hat die letzten 70 Jahre den bemerkenswertesten, hingebungsvollsten Dienst für die Königin, meine Familie und das Land, aber auch für das gesamte Commonwealth geleistet“, begann Prinz Charles das emotionale Statement über den Tod von Prinz Philip.

„Sie können sich vorstellen, meine Familie und ich vermissen meinen Vater enorm. Er war eine sehr geliebte und geschätzte Persönlichkeit“, so Charles in der Videobotschaft. 

Zum Schluss wurde das Statement, das im Namen der gesamten Familie von Prinz Charles gesprochen wurde, sehr persönlich. So sagte er: „Mein geliebter Papa war eine sehr besondere Person, die vor allem über die Reaktionen und die rührenden Dinge, die über ihn gesagt wurden, beeindruckt gewesen wäre.“

Bereits Monate vor seinem Tod sorgte man sich um Prinz Philip. Schon Mitte Februar wurde Prinz Philip ins Krankenhaus eingeliefert, da er sich nicht gut fühlte. Im Januar 2021 wurden die Queen und ihr Mann gegen Corona geimpft und Prinz Philip verbrachte den Lockdown auf Windsor Castle.

Der Royal musste wegen Herzproblemen und einer Infektion in ein Krankenhaus in London, wo er mehrere Wochen verbrachte. Kurz nachdem er entlassen wurde, verstarb er jetzt.