• Home
  • Royals
  • Herzogin Meghan: Mit dieser Aktion zeigt sie ihr großes Herz

Herzogin Meghan: Mit dieser Aktion zeigt sie ihr großes Herz

Herzogin Meghan spendet die Blumen ihrer Baby-Party für einen wohltätigen Zweck
22. Februar 2019 - 11:54 Uhr / Fiona Habersack

Herzogin Meghan zaubert wieder einmal ein Lächeln in unsere Gesichter. Sie spendete die Blumendekoration ihrer kürzlich stattgefundenen Baby-Party an eine Wohltätigkeitsorganisation und machte so viele Menschen sehr glücklich. 

Vor einigen Tagen flog Herzogin Meghan (37) für ihre Baby-Party nach New York, wo sie mit engen Freundinnen entspannte Tage in schicken Hotels der Upper East Side verbrachte. Doch dass Meghan nicht nur sich selbst, sondern auch anderen gerne Gutes tut, bewies sie jetzt durch ihre neueste Aktion. 

Herzogin Meghan: Rosen für Menschen in Not 

Die Blumenarrangements, die Herzogin Meghan laut „People“ gemeinsam mit ihren Freundinnen für die Party eigenhändig organisiert hatte, wurden jetzt an die Organisation Repeat Roses gespendet. Die Institution recycelt gebrauchte Blumengestecke und gibt sie an Patienten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen.

Laut Jennifer Grove, der Leiterin von Repeat Roses, wurde ein Teil von Herzogin Meghans Blumen an Krebskranke der Ronald McDonald House Stiftung in New York gespendet. Der Rest ging an Krebspatienten der Hope Lodge und an die Unique People Services, eine gemeinnützige Einrichtung für bedürftige Menschen. 

Wie sehr sich all diese Menschen über Herzogin Meghans großherziges Geschenk freuen, kann man auf dem Instagram-Account von Repeat Roses sehen. Mit Blumensträußen in der Hand lächeln Patienten von jung bis alt in die Kamera und sagen damit Danke.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Thanks @gayleking @voguemagazine for sharing the very special experience planned for this very special baby shower! We were honored to match the beautiful floral arrangements designed by the Duchess of Sussex and her guests, including host @serenawilliams, to a few of our very favorite NYC neighbor organizations. The gesture of kindness brought smiles and an emotional health boost to pediatric cancer patients at @rmhnewyork, cancer patients at the @hopelodgenyc and to behaviorally and medically fragile men at the @uniquepeopleservices Vyse Avenues Program. The flowers brought a ray of sunshine on a cold winter day, and will be greatly enjoyed for the week ahead. Later, we'll return to collect flowers and vases for composting and recycling to close the loop and ensure a zero-waste experience. Giving back to People + Planet. It's what we do, and we're so appreciative to have partnered with @jzevents and @lewismillerdesign for this heartfelt occasion. ♻️ #itschictoshare #followthatflower #awinfortheearth #zerowaste #babyshower #thisislove #petalitforward #zerowaste #makingadifference #socialimpact #sustainability #repeatroses

Ein Beitrag geteilt von Repeat Roses (@repeatroses) am

Mit dieser großartigen Aktion ist Meghan nicht der einzige Royal, der sich gerne für wohltätige Zwecke einsetzt. Auch Herzogin Catherine (37) spendete Haare für ein krebskrankes Mädchen und zeigte damit, dass auch sie ein großes Herz besitzt.