• Home
  • Royals
  • Herzogin Meghan fliegt für Baby-Party nach New York

Herzogin Meghan fliegt für Baby-Party nach New York

Herzogin Meghans Babyparty findet in New York statt

Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten schon bald ihr erstes Baby. Doch bevor der royale Nachwuchs kommt, muss natürlich noch eine Baby-Party zu Ehren der Fast-Mama gefeiert werden. Für diese Party reiste Herzogin Meghan jetzt heimlich nach New York.

Nicht mehr lange und das Warten hat endlich ein Ende: Das Baby von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) ist bald da. Der Geburtstermin soll schon Ende April oder Anfang Mai sein, wie Meghan selbst verriet. Die werdenden Eltern können es kaum noch erwarten und die Herzogin ist sich sicher: Harry wird der beste Papa sein. 

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Herzogin Meghan: Exklusive Baby-Party 

Wie „People“ berichtet, flog die schwangere Herzogin Meghan am vergangenen Wochenende nach New York, um dort mit Freundinnen ihre Baby-Party zu feiern. Diese soll am Dienstag, den 19. Februar, in einem schicken Hotel auf der Upper East Side stattfinden. 

Grund dafür, dass die Party in New York und nicht in London stattfindet, ist Meghans Gästeliste. Denn die meisten ihrer engen Freundinnen und teilweise ehemaligen Schauspielkolleginnen wohnen in den USA. Daher also der Trip in die Staaten. 

Kurz nach der Baby-Party werden Herzogin Meghan und Prinz Harry am Wochenende dann nach Marokko fliegen. Dort sollen sie sich für die Bildung von Mädchen und die Stärkung der Jugend einsetzen.