• Home
  • Royals
  • Herzogin Kate im Call: Im Hintergrund sieht man private Familienfotos

Herzogin Kate im Call: Im Hintergrund sieht man private Familienfotos

Herzogin Kate im Meeting 
11. November 2020 - 17:05 Uhr / Julia Ludl

Herzogin Kate ehrte in ihrem letzten Zoom-Call Militärfamilien anlässlich der Remembrance Week. Dabei konnte man einen kleinen Blick in ihr Wohnzimmer werfen, in welchem mehrere Familienfotos im Hintergrund zu sehen waren.

Herzogin Kate (38) hielt anlässlich der Gedenkwoche in Großbritannien ein Zoom-Meeting mit Militärfamilien gefallener Soldaten ab. Dabei saß sie in ihrem Wohnzimmer im Kensington Palast. Fleißigen Beobachtern sind die Familienfotos im Hintergrund sofort aufgefallen.

Herzogin Kate: Das sind die Familienfotos im Hintergrund

Auf der Instagram-Seite von Herzogin Kate und Prinz William (38) wurde ein Video des Zoom-Meetings veröffentlicht. Kates Lieblings-Familienfotos sind dabei klar zu sehen. Das erste Bild zeigt Kate und ihren Sohn Prinz Louis (2) im Garten. Auf dem Bild daneben sind Prinz George (7) und Prinzessin Charlotte (5) am ersten Schultag der Prinzessin im September 2019 abgebildet.

Auf der anderen Seite des Tisches sieht man einen Schnappschuss von Prinz William, der während seiner Afrikareise im Jahr 2018 aufgenommen wurde. Dort lehnt sich William ganz lässig aus dem Autofenster heraus. Das vierte Bild zeigt George, wie er im Gras liegt und in die Kamera strahlt. Auf dem Schnappschuss, welchen Mama Kate selbst schoss, trägt der kleine Prinz ein England-Trikot.

Prinzessin Charlotte mit Prinz George auf ihrem offiziellen Schulbild

Der Palast veröffentlicht immer wieder süße Schnappschüsse der Familie, so auch zu Prinz Williams 38. Geburtstag im Juni. Manche der Fotos im Hintergrund kennen die Fans der royalen Familie also schon.

Herzogin Kate bedankt sich bei der Familie der Soldaten

Ich bin sicher, dass Sie jeden Tag Ihre Zeit damit verbringen, sich an Ihre Lieben zu erinnern, aber es ist so wichtig, dass die Nation zusammenkommt und wirklich Zeit damit verbringt, an die zu denken, die ihr Leben verloren haben, und an die Familien, die betroffen sind“, sagte Kate zu den Angehörigen der Soldaten.

Zum Schluss bedankte sich die Herzogin bei den Familien und sagte: „Es war eine echte Ehre, mit Ihnen allen zu sprechen, und ich denke, ich spreche im Namen der ganzen Nation, wenn ich sage, wie stolz Sie auf Ihre Lieben sein sollten, und auf das Opfer und die Tapferkeit, die sie gezeigt haben.

Am Sonntag nahm die Herzogin mit dem Rest der royalen Familie am Remembrance Sunday teil. Zum Trauerauftritt kam Herzogin Kate ganz in Schwarz.