Xavier Naidoo geht in DSDS-Jury

Xavier Naidoo sitzt in der DSDS-Jury 2019

Xavier Naidoo wird DSDS-Juror. Das gaben unter anderem RTL und Dieter Bohlen am Mittwoch bekannt. Der bekannte Sänger wird in der nächsten Staffel der Casting-Show neben Dieter Bohlen und Pietro Lombardi zu sehen sein.

Xavier Naidoo (47) ist in der nächsten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ in der Jury. Wie Dieter Bohlen (64) am Mittwoch auf seinem Instagram-Account verkündet, hat er sich den Sänger in die Jury geholt.

Xavier Naidoo bald in DSDS-Jury zu sehen

So sagt Dieter Bohlen in dem Video, dass er lange dafür gekämpft hat, Xavier Naidoo in die DSDS-Jury zu holen. Der Sänger habe vor fünf Jahren Bohlens Tochter ein Geburtstagsständchen gesungen, wodurch sich die beiden Musiker kennenlernten.

Xavier Naidoo sagt gegenüber RTL zu seinem neuen Engagement:

Nach einer kleinen familiären Auszeit bin ich gestärkt für neue musikalische Herausforderungen. Die Entdeckung und Förderung musikalischer Talente ist für mich eine Herzensangelegenheit – bitte bringt mich zum Staunen und Schwärmen. Besonders freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Dieter. Wir wollen schon seit Jahren etwas gemeinsam machen, leider hat es zeitlich bisher nicht geklappt.

In seinem Instagram-Video gibt Dieter Bohlen außerdem bekannt, dass die Suche nach „einem Mädchen“ noch stattfindet und die letzte Jury-Kollegin also noch nicht feststeht. Bald erfahren wir aber bestimmt, wer neben Dieter, Xavier und Pietro Lombardi (26) in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ 2019 sitzt.