• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Rebecca Mir heute am „Fürstenhof“ zu sehen

„Sturm der Liebe“: Rebecca Mir heute am „Fürstenhof“ zu sehen

Rebecca Mir

2. August 2019 - 14:02 Uhr / Fiona Habersack

„Sturm der Liebe“ hat prominenten Besuch. Nachdem die ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin Larissa Marolt in der 14. Staffel der ARD-Telenovela eine Hauptrolle ergattern konnte, wagt sich heute ein weiteres EX-GNTM-Girl an den „Fürstenhof“ zu „Sturm der Liebe“: Rebecca Mir.

Wie schon vor Wochen auf dem offiziellen Instagram-Account von „Sturm der Liebe“ bekanntgegeben wurde, wird Rebecca Mir (27) in der beliebten Telenovela zu sehen sein. Ein kurzer Clip zeigt Rebecca am Set der Serie, lässt jedoch noch einige Geheimnisse offen. 

Ex-GNTM-Kandidatin Rebecca Mir kommt zu „Sturm der Liebe“ 

Am Freitag ist es so weit, Rebecca Mir darf Telenovela-Luft schnuppern. Das Model hat einen Gastauftritt bei „Sturm der Liebe“ und wird gemeinsam mit Paulina Hobratschk (21) alias „Valentina“ und Melanie Wiegmann (46) alias „Natascha“ vor der Kamera stehen.

Auf der Instagram-Seite von „Sturm der Liebe“ zeigt ein Bild die drei Frauen vor einem Green Screen. Die Caption des Bildes verrät, dass Rebecca nur in einer Folge dabei ist. 

Gerade versucht sich „Valentina“ bei „Sturm der Liebe“ als Schauspielerin. Dafür bekommt sie Unterstützung von „Natascha“, die mit ihr für Castings trainiert. Möglicherweise hat Rebecca Mir im Rahmen dieser Geschichte einen Auftritt und kann „Valentina“ vielleicht sogar ein paar Schauspiel-Tipps geben.

Rebecca Mirs Gastauftritt bei „Sturm der Liebe“

Schon vor über einem Monat wurde bekannt, dass Rebecca Mir zu „Sturm der Liebe“ hinzustößt. Damals verkündet das Model in einem Video auf Instagram: „Hi ihr Lieben, mein Name ist Rebecca Mir und ich bin heute am Set von ,Sturm der Liebe’!“ 

Rebecca Mir nahm 2011 an der sechsten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ teil und brachte es weit. Sie schaffte es damals sogar bis ins Finale, musste sich am Ende jedoch mit dem zweiten Platz zufriedengeben.  

Ein Sprungbrett für ihre Karriere war GNTM aber allemal. Rebecca ist erfolgreich im Model-Business unterwegs und arbeitet außerdem als Moderatorin. Nun will sie sich offenbar auch an die Schauspielerei wagen.

Von GNTM zu „Sturm der Liebe“: Diesen Weg ging auch Larissa Marolt 

Dabei ist sie nicht die erste Ex-GNTM-Kandidatin bei „Sturm der Liebe“. Schon Larissa Marolt (26), die 2009 in der vierten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ zu sehen war und den achten Platz belegte, spielte eine Rolle am „Fürstenhof“.

Larissa Marolt, Sebastian Fischer und Dieter Bach
 

Sie war in der 14. Staffel als die Ärztin „Dr. Alicia Lindbergh“ zu sehen, gehörte jedoch zu den Hauptdarstellern, die nach Staffel 14 ausstiegen. Seit ihrem „Sturm der Liebe“-Aus ist Larissa Marolt noch immer erfolgreich und spielt vor allem im Theater. Für sie war „Sturm der Liebe“ ein weiteres Karrieresprungbrett.