• Home
  • TV & Film
  • Oana Nechiti spricht über ihren „Let's Dance“-Ausstieg

Oana Nechiti spricht über ihren „Let's Dance“-Ausstieg

Oana Nechiti ist die neue DSDS-Jurorin

13. März 2019 - 18:01 Uhr / Tina Männling

Sechs Jahre lang gehörte Oana Nechiti zu den Profitänzern, die bei „Let’s Dance“ mit den Promis übers Parkett fegen. In der nächsten Staffel wird Oana Nechiti nicht mehr bei „Let’s Dance“ zu sehen sein, was sie selbst ziemlich traurig findet. Was Oana Nechiti über ihren Ausstieg sagte, erfahrt ihr hier.

Bei Oana Nechiti (31) gab es Ende letzten Jahres einen Karrierewechsel. Die Profitänzerin stieg bei „Let's Dance“ aus und ist inzwischen als neues Jury-Mitglied bei DSDS zu sehen. Obwohl viele Fans wohl zunächst vermuteten, dass Oana Nechiti wegen DSDS bei „Let’s Dance“ aufhörte, steckt ein ganz anderer Grund dahinter. 

Oana Nechiti und Erich Klann mit ihrem Sohn Nikolas

Oana Nechtiti ist nicht mehr bei „Let's Dance“ dabei 

Weswegen sie nicht mehr bei „Let’s Dance“ dabei ist, verriet Oana Nechiti im Interview mit RTL. Sie verließ die Show, weil sie mehr Zeit mit ihrem Nachwuchs verbringen möchte. Oana Nechitis Sohn ist inzwischen schon richtig groß und braucht seine Mutter. Trotzdem ist Oana traurig über das Aus in der Show.

Die „Let’s Dance“-Fans werden Oana Nechiti in der neuen Staffel bestimmt vermissen. Nicht nur die Kandidaten von „Let’s Dance“ 2019 sind inzwischen bekanntgegeben, auch die Profitänzer für die diesjährige Staffel stehen schon fest. Darunter ist auch Oanas Mann Erich Klann (31), der der Tanzshow weiterhin treu bleibt.  

Was Oana Nechiti zu ihrem „Let’s Dance“-Ausstieg sagt, erfahrt ihr im Video.