Oana Nechiti läuft vor Nackedei bei DSDS weg

Oana Nechiti ist die neue DSDS-Jurorin
1. Februar 2019 - 12:32 Uhr / Tina Männling

Bei DSDS wird es am Samstag heiß. Ein Kandidat der Castingshow möchte die neue Jurorin und Tänzerin Oana Nechiti verführen und singt ihr ein Liebeslied. Doch nicht nur das, während seiner Performance zieht er sich sogar aus.  

Bei DSDS gab es ja schon den ein oder anderen seltsamen Auftritt, aber das toppt wirklich vieles. Kellner Alexander möchte bei „Deutschland sucht den Superstar“ groß rauskommen und gleichzeitig die Frau seiner Träume beeindrucken: die neue DSDS-Jurorin Oana Nechiti (30).  

Oana Nechiti nimmt bei DSDS Reißaus

Für Oana Nechiti hat er extra ein Liebeslied geschrieben, das er vor der DSDS-Jury performt. Der Kandidat, der seinen Auftritt auf Rollschuhen absolviert, ist sichtlich angetan von Oana und zieht sich schließlich während seiner Performance aus.  

Nur mit Rollschuhen, einer Fliege und einem Leoparden-Tanga bekleidet, rollt Alexander auf Oana zu, diese läuft erst einmal vor dem Nackedei weg. Begeisterung sieht wirklich anders aus. Kann der Kandidat die Jury dennoch mit seinem Gesangstalent beeindrucken oder muss er ohne den gelben Recall-Zettel die Heimreise antreten? 

Ob der nackte Alexander eine Runde weiter darf und welche Kandidaten die DSDS-Jury noch mehr oder weniger beeindrucken, erfahrt ihr am Samstag um 20.15 Uhr bei RTL.  

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de