• Home
  • TV & Film
  • Nach „Fernsehgarten“-Eklat: Comedian Faisal Kawusi wird ausgeladen

Nach „Fernsehgarten“-Eklat: Comedian Faisal Kawusi wird ausgeladen

Faisal Kawusi hat zwei Tage vor seinem Auftritt beim „ZDF Fernsehgarten“ eine Absage erhalten
15. September 2019 - 12:12 Uhr / Hannah Kölnberger

Luke Mockridge' Skandal-Auftritt beim „ZDF Fernsehgarten“ scheint immer noch hohe Wellen zu schlagen. Comedian und guter Freund von Luke, Faisal Kawusi, wurde zwei Tage vor seinem geplanten Auftritt bei dem Sonntagvormittagprogramm eine Absage erteilt. Der Entertainer zeigt sich wütend und enttäuscht auf Instagram.

Am Sonntag sollte Faisal Kawusi (28) eigentlich beim „ZDF Fernsehgarten“ auftreten. Für ihn ein völlig normaler Termin bei Andrea Kiewel (54), den er schon vor ungefähr einem Jahr wahrnehmen durfte. Doch dieses Mal ist der Deal nur zwei Tage vorher geplatzt. Der Comedian wurde ausgeladen.

Faisal Kawusi erbost über „Fernsehgarten“-Absage

Der Entertainer erzählt der Internet-Gemeinde via Instagram von den Geschehnissen und zeigt sich dabei aufgebracht und enttäuscht: „Die haben knallhart abgesagt. Wahrscheinlich weil die sich in die Hose geschissen haben.“ Seit „gefühlt einem halben Jahr“ sei sein Auftritt in der Sendung geplant gewesen. Faisal selbst glaubt, den Schuldigen dafür zu kennen.

„Luke, das ist alles deine Schuld. Alles wegen dir, Bruder. Du gehst überall hin, machst irgendeine Scheiße und dann bin ich der Gef***te und darf da nicht mehr hin. Danke für nichts.“

Luke Mockridge (30) sorgte mit seinem fragwürdigen Auftritt in der von Andrea Kiewel moderierten Show für einen der größten Skandale beim „ZDF Fernsehgarten“ überhaupt. Sein Kumpel Faisal fühlt sich aber nun ebenso unprofessionell von dem Sender-Team behandelt, wie sie selbst es seinem Kumpel vorwarfen. Dabei habe er selbst bereits vor einem Jahr sehr gewissenhaft abgeliefert.

Faisal Kawusi: „Never ever again!“

In gewohnter Manier scherzt der Entertainer weiter: „Um es mit den Worten einer sehr, sehr entspannten Moderatorin zu sagen: Never ever again. Shame on you!“ Mit diesen Worten verabschiedete sich die aufgebrachte Andrea Kiewel von Luke Mockridge nach dessen Auftritt. Zu seinen Lebzeiten werde Faisal nie wieder im „ZDF Fernsehgarten“ auftreten, sagte er selbst in seinem Instagram-Video.

Unter besagtem Clip rechtfertigte sich jedoch auch der Sender und wies die Anschuldigungen von Faisal von sich:

„Am Donnerstag wurde der ,Fernsehgarten‘-Redaktion der Text für den Auftritt von Faisal Kawusi vom Management zugeschickt. Nach Einschätzung der Redaktion ist dieser inhaltlich für ein Familienprogramm am Sonntagvormittag nicht geeignet.“

Während Luke Mockridge nach dem „Fernsehgarten“-Eklat mit seiner neuen Show gute Quoten erreichen konnte, nahm die Geschichte für seinen Komiker-Kollegen Faisal Kawusi also kein gutes Ende.