• Home
  • TV & Film
  • Lucas Cordalis über Zusammenleben mit den Eltern: „Da hat die Luft gebrannt“

Lucas Cordalis über Zusammenleben mit den Eltern: „Da hat die Luft gebrannt“

Lucas Cordalis stolz an der Seite seiner heißen Ehefrau Daniela Katzenberger
26. März 2019 - 14:32 Uhr / Fiona Habersack

Am Montag liefen die ersten beiden Folgen von „Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca“. Daniela und ihr Mann Lucas Cordalis ziehen zeitweise bei Lucas' Eltern ein, doch nicht alles verläuft rosig. Schon nach wenigen Tagen geht es ziemlich turbulent einher und es fliegen die Fetzen.

Daniela Katzenberger (32) gibt allzu gerne Einblicke in ihr Privatleben, in ihrer erneuten eigenen Serie hat sie nun ein weiteres Mal Gelegenheit dazu. „Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca“ lässt die Zuschauer am Umzugs-Alltag der Kult-Blondine teilhaben. 

Daniela Katzenberger zieht bei den Schwiegereltern ein

Beim Herrichten der neuen Wohnung auf Mallorca läuft jedoch nicht alles so friedlich wie geplant. Daniela Katzenberger und ihr Mann Lucas Cordalis (51) müssen notgedrungen bei Lucas’ Eltern Ingrid und Costa Cordalis (74) einziehen, wenn auch nur übergangsweise.

 

Doch schon das Zusammenleben für wenige Monate sorgt dafür, dass sich alle ordentlich in die Haare kriegen. „Als wir zu meinen Eltern gezogen sind, das hat eher die Familie auseinandergetrieben. Wir saßen so eng aufeinander, dass es da fast täglich irgendwie gezofft hat, dass die Funken flogen“, erzählt Lucas im Interview mit RTL.

Daniela Katzenberger ist genervt von Lucas’ Eltern 

Da habe ich das erste Mal gemerkt, was es heißt eine Schwiegermutter zu haben. So richtig: ‘Ah, meine Schwiegermutter!’ Das verbinden doch die meisten von euch eher mit was Negativem und ich habe das nie gemacht. Bis wir dann bei Costa gewohnt haben“, fügt Daniela Katzenberger hinzu.

 

Ganze drei Monate lebt das Paar mit Tochter Sophia (3) und Lucas’ Eltern unter einem Dach – lang genug, findet Daniela Katzenberger. „Ich wollte mir auch mit deinem Vater und deiner Mutter nicht jedes Mal die Badewanne und das Klo teilen, das war mir dann irgendwie zu viel“, sagt sie lachend. 

Hängt bei Daniela und Lucas der Haussegen schief? 

Mittlerweile hätten sich die Wogen zum Glück wieder geglättet. Doch damals habe „wirklich die Luft gebrannt“, erklärt Lucas. Zwischen Daniela und ihrem Ehemann ist es ebenfalls bereits zu einer kleinen Krise gekommen, denn Lucas hat genug von ihrem Rosa – und will das neue Haus nach seinen Vorstellungen einrichten. 

Aber auch diesen Streit konnten die beiden überwinden. Zwei Folgen der neuen Doku-Soap liefen bereits, am Montag, den 01. April, geht es dann um 21.15 Uhr auf RTL II weiter mit „Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca“.