Jury-Chaos

Jetzt also doch: SO kehrt Lukas Podolski wieder zum „Supertalent“ zurück

Lukas Podolski

Das Jury-Chaos bei „Das Supertalent“ geht weiter. Zunächst war Lukas Podolski als Haupt-Juror der neuen Staffel angekündigt. Nach einem positiven Coronatest musste er schon kurz nach Beginn der Aufzeichnungen die Jury wieder verlassen. Jetzt die News: Lukas Podolski soll bei den Live-Shows der Sendung wieder dabei sein. 

  • Chaos bei „Das Supertalent“
  • Lukas Podolski wurde als Juror angekündigt, musste dann coronabedingt absagen
  • Nun soll er doch wieder zurückkehren

Nachdem Lukas Podolski aufgrund seiner Corona-Infektion doch nicht wie geplant in der Jury der diesjährigen „Das Supertalent“-Staffel dabei sein konnte, gibt es jetzt erfreuliche Nachrichten für die Fans: Bei den Live-Shows soll der Ex-Fußballnationalspieler am Jury-Pult sitzen.

„Das Supertalent“: Lukas Podolski kehrt zurück ans Jury-Pult

Gegenüber der „Bild“ verkündet RTL Lukas Podolskis Rückkehr zum „Supertalent“. Der Fußballer sei nämlich wieder gesund und könne erneut ans Jury-Pult kommen. Bei den beiden Halbfinalen und dem Finale wird er also wieder dabei sein.

Bis dahin wird die Jury von den Ehrlich Brothers Andreas und Christian komplettiert. Daneben werden Chantal Janzen und Michael Michalsky die Kandidaten bewerten, genau wie Gast-Juroren - wie unter anderem Andrea Kiewel.

Übrigens sei laut „Bild“ vor seiner Coronaerkrankung eine Folge mit Lukas Podolski abgedreht worden. Diese soll auch im TV zu sehen sein. Wann sie allerdings ausgestrahlt wird, ist noch unklar.

In diesem Jahr ist nicht nur die Jury bei „Das Supertalent“ neu. Mit Lola Weippert und Chris Tall gibt es in diesem Jahr auch ein neues Moderatoren-Duo für die Show. Am 2. Oktober 2021 ist es dann so weit und die erste Folge der neuen Staffel wird bei RTL ausgestrahlt.

Auch interessant: