• Home
  • TV & Film
  • GZSZ: Wird aus „Felix“ und „Laura“ jetzt ein Paar?
12. Oktober 2018 - 16:28 Uhr / Sophia Beiter
„Philip“ verlässt Berlin

GZSZ: Wird aus „Felix“ und „Laura“ jetzt ein Paar?

GZSZ: „Felix“ ist in „Laura“ verliebt

GZSZ: „Felix“ ist in „Laura“ verliebt

Bei GZSZ dreht sich das Liebeskarussell. „Felix“ verliebt sich immer mehr in „Laura“. Diese dagegen muss die Nachricht verkraften, dass „Philip“ die Stadt verlassen hat. Ob das die Gelegenheit für „Felix“ ist, endlich „Lauras“ Herz zu erobern?

Bei GZSZ hat es „Felix“ (Thaddäus Meilinger, 36) derzeit nicht leicht. Er entwickelt immer mehr Gefühle für „Laura“ (Chryssanthi Kavazi, 29) und ist mittlerweile richtig verliebt in die hübsche Brünette. Doch „Laura“ selbst scheint das nicht zu bemerken. Sie ist in Gedanken immer noch zu sehr mit „Philip“ (Jörn Schlönvoigt, 32) beschäftigt. 

Von „Tuner“ (Thomas Drechsel, 31) muss „Laura“ allerdings erfahren, dass „Philip“ der Stadt den Rücken gekehrt hat. Bereits seit längerer Zeit spielte „Philip“ mit dem Gedanken, Berlin zu verlassen - nun hat er sein Vorhaben wahr gemacht. „Laura“ trifft diese Entscheidung hart.

GZSZ: „Tuner“ erzählt „Laura“, dass „Philip“ die Stadt verlassen hat   

GZSZ: „Laura“ ist entsetzt, dass „Philip“ Berlin verlassen hat

„Laura“ kann nicht fassen, dass „Philip“ einfach gegangen ist. Sie ist traurig, doch möchte ihre Gefühle vor „Felix“ verstecken. Das gelingt „Laura“ aber nicht, denn er bemerkt ihre Trauer und spürt, dass sie etwas quält.

„Felix“ möchte unbedingt wissen, was hinter „Lauras“ Niedergeschlagenheit steckt. Schließlich erfährt er, dass es um „Philip“ geht und wittert seine Chance. Nun könnte er seinem Schwarm endlich zeigen, was er wirklich für sie empfindet.

Wie es zwischen „Felix“ und „Laura“ weitergeht und ob auch „Laura“ bereits Schmetterlinge im Bauch hat, erfahrt ihr werktags um 19.40 Uhr auf RTL.