• Home
  • TV & Film
  • GZSZ-Neuzugang Timur Ülker hat 10 Kilo abgenommen
19. September 2018 - 15:08 Uhr / Violetta Steiner
Starke Leistung

GZSZ-Neuzugang Timur Ülker hat 10 Kilo abgenommen

Timur Ülker spielt „Nihat Güney“ bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

Timur Ülker spielt „Nihat Güney“ bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

Wir dürfen uns bei „Guten Zeiten, schlechte Zeiten“ über einen neuen hübschen Hauptdarsteller freuen. Timur Ülker wird ab Freitag den GZSZ-Kiez aufmischen. Für seine Traumrolle gibt der Schauspieler alles und speckte sagenhafte zehn Kilo ab.  

Für seine Karriere gibt Timur Ülker (29) alles. Der Schauspieler ist sicherlich einigen bekannt aus den TV-Formaten „Köln 50667“ oder „Adam sucht Eva“. Jetzt hat er es geschafft, eine Traumrolle bei „Guten Zeiten, schlechte Zeiten“ zu ergattern.

Dafür gab der 29-Jährige alles, um in Topform zu sein und speckte zehn Kilo ab. Bei GZSZ wird er die Rolle des „Nihat Güney“ übernehmen, den Cousin von „Shirin“ (Gamze Senol, 25). Als „Nihat“ unterstützt er die vor Kurzem ohne Erinnerung aufgewachte „Shirin“ bei ihrem Rechtsstreit.

Timur Ülkers krasse Sportliche Leistung

Timur hat es geschafft, in anderthalb Jahren mit viel Disziplin und Durchhaltevermögen sagenhafte 20 Kilo abzunehmen und verwirklicht somit seinen Traum von einer Hauptrolle. 

Timur Ülker

Für den neuen Job wollte der ehemals 92-Kilo-Mann perfekt in Form sein, wie er jetzt bei „Guten Morgen Deutschland“ verriet. Für GZSZ und für die Rolle habe ich extra mit Sport und Disziplin nochmal zehn Kilo abgenommen. Im Moment wiege ich 72 Kilo". Er kann seinen Erfolg selbst noch gar nicht fassen, wie er selbst sagt: „Wenn ich vor dem Spiegel bin, schaue ich zweimal hin. Jetzt bin ich topfit für alles, was kommt“.

Ab Freitag, den 21. September ist Timur Ülker als „Nihat Güney“ bei „Guten Zeiten, schlechte Zeiten“ um 19.40 Uhr bei RTL zu sehen.