Aus nach 17 Staffeln?

„Grey's Anatomy“-Showrunnerin bereitet sich auf Serienende vor

„Grey's Anatomy“: Das Ende der 17. Staffel könnte das Serienfinale sein

Seit 2005 läuft „Grey’s Anatomy“ bereits und immer wieder gibt es Spekulationen über ein baldiges Ende der Serie. Showrunnerin Krista Vernoff verrät jetzt, dass sich schon auf ein Ende nach der 17. Staffel vorbereitet wurde.

In den USA ist gerade die 17. Staffel von „Grey’s Anatomy“ zu sehen. Bereits sechs Folgen flimmerten über die Bildschirme, doch bisher wurde die Serie offiziell noch nicht um eine weitere Staffel verlängert. Schon länger wird spekuliert, dass „Grey’s“ nach der aktuellen Staffel enden könnte.

Showrunnerin Krista Vernoff (47) sprach jetzt im Interview mit „The Hollywood Reporter“ über die „ungewisse Zukunft“ der erfolgreichen Serie.

„Grey's Anatomy“-Showrunnerin ist auf Serienende vorbereitet

Krista Vernoff konnte zwar kein vielversprechendes Update zum „Grey’s Anatomy“-Ende geben, sie verriet dennoch, dass man auf ein mögliches Serien-Aus nach Staffel 17 vorbereitet sei. „Ich plane eine Staffel und ein Finale, dass ebenso gut als Staffel- wie auch als Serienfinale funktionieren kann“, so Vernoff gegenüber „The Hollywood Reporter“.

Ich plane für beide Eventualitäten und es ist schwer und nicht ideal. Es ist nicht das, was ich mir wünsche“, so die Showrunnerin weiter. Laut „The Hollywood Reporter“ sollen Gespräche über eine Verlängerung der Serie mit dem Sender ABC noch im Gange sein, ein endgültiger Deal wurde bisher aber wohl noch nicht abgeschlossen.

In den USA konnte man bereits sechs neue „Grey’s Anatomy“-Folgen sehen, am 11. März kehrt die Krankenhausserie mit einer neuen Episode aus der Winterpause zurück. Zehn weitere sollen für Staffel 17 noch ausstehen. Dass es dann wirklich enden könnte, wäre für viele Fans ein Schock.

Auch „Meredith“-Darstellerin Ellen Pompeo (51) äußerte sich bereits zum möglichen Serienende 2021. In einem Interview mit „CBS Sunday Morning“ sagte die Schauspielerin: „Ich möchte sicherstellen, dass wir den Charakteren, der Serie und den Fans ein schönes Ende bereiten.“ Wie es für „Grey’s Anatomy“ in Zukunft weitergehen wird, wird sich hoffentlich bald zeigen.