• Home
  • TV & Film
  • DSDS 2019: Diese Kandidaten ziehen in die Liveshows

DSDS 2019: Diese Kandidaten ziehen in die Liveshows

Joey Heindle belegte bei DSDS im Jahr 2012 den fünften Platz
31. März 2019 - 09:35 Uhr / Sophia Beiter

Die Zeit im sonnigen Thailand ist nun für alle DSDS-Kandidaten zu Ende. Doch für einige von ihnen geht das Abenteuer DSDS trotzdem weiter. Wir verraten euch, welche 10 Kandidaten es bis in die Liveshows geschafft haben.

Nach dem Recall schafften es 25 Kandidaten nach Thailand. Dort gaben die talentierten Sänger alles, um die DSDS-Jury rund um Dieter Bohlen (65) und Pietro Lombardi (26) von sich zu überzeugen. Doch es zeigte sich, dass nicht alle das Zeug zum Superstar haben.

Sich gegen die Konkurrenten durchsetzen konnten Alicia-Awa Beissert (21), Angelina Mazzamurro (21), Clarissa Schöppe (19), Davin Herbrüggen (20) und Joana Kesenci (17). Mit dabei in den Liveshows sind die auch Jonas Weisser (17), Lukas Kepser (24), Momo Chahine (22), Nick Ferretti (29) und Taylor Luc Jacobs (23).

DSDS: Top 10 bald live im TV zu sehen

Diese besten 10 der Kandidaten müssen sich nun vor ihren Fans in Deutschland beweisen. In den Liveshows ist es nämlich nicht die Jury, sondern die Zuschauer, die über das Weiterkommen der Kandidaten entscheiden.

Ab dem 6. April werden die Top 10 der DSDS-Kandidaten immer live bei „Deutschland sucht den Superstar“ zu sehen sein.