• Home
  • TV & Film
  • Diese fünf Filmpaare konnten sich im echten Leben nicht leiden
8. September 2018 - 10:05 Uhr / Kathy Yaruchyk
„Dirty Dancing“, „Romeo & Julia“ und Co.

Diese fünf Filmpaare konnten sich im echten Leben nicht leiden

Patrick Swayze und Jennifer Grey in "Dirty Dancing"

Patrick Swayze und Jennifer Grey in "Dirty Dancing"

Bei diesen Filmpaaren funkte es nur VOR der Kamera. Doch privat konnten sich Schauspieler wie Patrick Swayze und Jennifer Grey oder Leonardo DiCaprio und Claire Danes nicht leiden.

Fangen wir mit „Baby“ und „Johnny“ aus „Dirty Dancing“ an. Diesen beiden haben wir die ganz große Liebe tatsächlich abgekauft. Doch in Wahrheit fand vor allem Patrick Swayze (†57) die Zusammenarbeit mit Jennifer Grey (58) sehr schwierig. Er soll sie für verzogen und kindisch gehalten haben.

„Johnny” und „Baby” aus „Dirty Dancing”

„Johnny” und „Baby” aus „Dirty Dancing”

Pierce Brosnan und Teri Hatcher: Nur in „James Bond“ ein Traumpaar

Als „James Bond“ hatte er viele Frauen - eine davon war Teri Hatcher (53). Pierce Brosnan (65) soll sich beschwert haben, dass Hatcher immer zu spät zum Dreh komme. Was er zu diesem Zeitpunkt nicht wusste: Die Schauspielerin war schwanger und litt an Morgenübelkeit.

 

Pierce Brosnan und Teri Hatcher in "Der Morgen stirbt nie" (1997)

Pierce Brosnan und Teri Hatcher in "Der Morgen stirbt nie" (1997)

Auch bei Julia Roberts (50) und Nick Nolte (77) sprühten die Funken nur vor der Kamera. Nach den Dreharbeiten zu „I Love Trouble“ soll Nolte seine Schauspielkollegin sogar als „eine ekelhafte Person“ bezeichnet haben.

Julia Roberts und Nick Nolte in dem Film "I love trouble - Nichts als Ärger"

Julia Roberts und Nick Nolte in dem Film "I love trouble - Nichts als Ärger"

Leonardo DiCaprio und Claire Danes: Feindschaft am „Romeo & Julia“-Set

Sie fand ihn zu kindisch, er fand sie zu ernst. Leonardo DiCaprio (43) und Claire Danes (39) waren zwar als „Romeo & Julia“ ziemlich überzeugend – doch privat wurden sie keine Freunde. 

Leonardo Dicaprio und Claire Danes in „Romeo und Julia“

Leonardo Dicaprio und Claire Danes in „Romeo und Julia“

Ryan Gosling und Rachel McAdams: Eine Hassliebe?

Bei Ryan Gosling (37) und Rachel McAdams (39) war es definitiv nicht Liebe auf den ersten Blick. Als sie sich bei den Dreharbeiten zu „Wie ein einziger Tag“ kennenlernten, konnten sie sich nicht ausstehen. Doch am Ende verliebten sich Ryan und Rachel doch noch und waren sogar drei Jahre lang ein Paar.

The Notebook Ryan Gosling Rachel McAdams

Rachel McAdams und Ryan Gosling in „The Notebook“