Star-Profil

Patrick Swayze

Patrick Swayze war ein US-amerikanischer Schauspieler, Tänzer und Sänger. Spätestens seit seiner Rolle als „Johnny“ in „Dirty Dancing“ ist Patrick Swayze unvergessen in die Schauspielgeschichte eingegangen. Im September 2009 erlag Swayze seinem Bauchspeicheldrüsenkrebs. Bis zu seinem Tod war Patrick Swayze mit Lisa Niemi verheiratet.

Patrick Swayzes Filme wie „Dirty Dancing“ und Co. machten ihn zum absoluten Superstar und Frauenschwarm. Der Schauspieler hatte in der Kultserie „Fackeln im Sturm“ seinen ersten größeren Auftritt, der ihn auch einem größeren Publikum bekannt machte.

Nach der Serie kamen unter anderem „Dirty Dancing“ und „Ghost“, wodurch er zu einem der beliebtesten Schauspieler der Achtziger wurde. Seine Rolle als Dragqueen im Film „To Wong Foo, thanks for Everything, Julie Newmar“ brachte ihm auch eine Nominierung für einen Golden Globe ein.

Patrick Swayze als „Vida Boheme“ in „To Wang Foo, thanks for Everything, Julie Newmar“

Patrick Swayze Frau Lisa Niemi

Patrick Swayze und Frau Lisa Niemi lernten sich kennen, als sie beide Teenager waren. Das Ehepaar heiratete jung und blieb ein Leben lang zusammen. Lisa Niemi und Patrick Swayzes Ehe blieb kinderlos.

Patrick Swayze: Grab existiert nicht

Patrick Swayze war ein starker Raucher, was ultimativ wohl auch zu seinem frühen Tod im Alter von nur 57 Jahren führte. Er starb am 14. September 2009 an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Patrick Swayze hat kein Grab, seine Asche wurde auf seinen Wunsch über seiner Ranch verstreut.

Witziges Wissen:

  • Patrick Swayzes Tanzen in „Dirty Dancing“ kam für die meisten Zuschauer überraschend, die ihn zuvor nur aus „Fackeln im Sturm“ kannten. Dabei ist Swayzes Mutter Choreographin.
  • Patrick Swayzes Nachname wird häufig in Hip-Hop-Songs verwendet, wenn der Rapper ausdrücken will, dass er „wie ein Geist“ verschwindet.
  • Patrick Swayze wollte in der High School eigentlich Football-Spieler werden, doch eine Knieverletzung ruinierte seine Chancen.