Diese Filme sind nicht jedermanns Sache. Während sie von den Zuschauern mit eher gemischten Gefühlen aufgenommen wurden, konnten Kritiker ihr Lob gar nicht in Grenzen halten. 

Heute zum Teil echte Klassiker 

So zum Beispiel bei „Das Leben des Brian“ der Filmemacher „Monty Python“, deren Mitbegründer Eric Idle auch heute noch erfolgreich ist, aus dem Jahr 1979: Weil in der Komödie Religion auf die Schippe genommen wird, gingen damals ganze Glaubensgruppen auf die Barrikaden. Kritiker fanden die Satire dennoch super und heutzutage wird der Film allgemein auch von der Gesellschaft viel besser aufgenommen. Weitere Filme die kontrovers sind, aber von Kritikerin geliebt werden, seht ihr im Video!

Die „Monty Python“-Truppe um Eric Idle (hinten) am Set von „Das Leben des Brian“