• Home
  • TV & Film
  • „Die Geissens“: Hat Robert Geiss noch einen Sohn?

„Die Geissens“: Hat Robert Geiss noch einen Sohn?

Shania und Davina Geiss zusammen mit Bella Hadid

Alarm bei den „Geissens“: In den aktuell ausgestrahlten TV-Folgen reist die Millionärsfamilie per Yacht durch Griechenland. Doch plötzlich ist ein junger Mann an Bord des Schiffes. Könnte er etwa ein Sohn von Robert Geiss sein? Die Aufklärung gibt es hier und Montagabend bei „Die Geissens“.

Ist das eine krasse Enthüllung bei den Geissens? Hat Robert Geiss (54) einen Sohn, von dem niemand etwas wusste? In der neuen Folge von „Die Geissens“ ist plötzlich ein junger Mann an Bord ihrer Yacht. Dieser sieht Robert Geiss sogar richtig ähnlich.  

Shania Geiss als Rapper

„Die Geissens“: Shania Geiss trainiert auf dem Laufsteg

Wir können alle „Geissens“-Fans beruhigen, denn der junge Mann ist eigentlich Roberts Tochter Shania Geiss (14), die sich verkleidet hat. Für eine Laufsteg-Challenge schlüpft Shania in die Rolle eines Rappers. Über diese Verkleidung amüsiert sich der Rest der Familie köstlich.  

Shania Geiss' größter Traum war es schon immer, Model zu werden. Daher bekommt die 14-Jährige auch Catwalk-Training von GNTM-Papis und soll sogar bei einer Agentur unter Vertrag genommen werden. Für Shania lässt Papis seine Kontakte spielen und stellt sie einer Kindermodelagentur vor. Doch kann Shania dort überzeugen? 

Für diesen Termin übt Shania Geiss fleißig auf der Indigo Star. Neben einem Laufsteg-Duell zwischen ihr und Papis gehört dazu auch die gewöhnungsbedürftige Verkleidung als Rapper.

Ob Shania bei der Agentur angestellt wird und wie gut sie in eine andere Rolle schlüpfen kann, erfahrt ihr am Montag in einer neuen Folge „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ um 20.15 Uhr bei RTL II.