• Home
  • TV & Film
  • „Die Geissens“: Frauen sind genervt von Roberts Saufgelage

„Die Geissens“: Frauen sind genervt von Roberts Saufgelage

Robert Geiss tourt durch die Brauereien von Elba
8. März 2021 - 14:45 Uhr / Isabel Neuber

In der neuen Folge von „Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie“ ruft Robert spontan den Vatertag aus und genehmigt sich ein Bier nach dem anderen. Die Geiss-Damen sind von diesem Saufgelage nicht begeistert.

Ursprünglich wollte Familie Geiss in der neuen Folge „Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Famile“ mit der Indigo Star nach Mallorca aufbrechen, doch Corona machte der Millionärsfamilie einen Strich durch die Rechnung.

Aufgrund von verschärften Einreisebedingungen können sie nicht auf die Insel fahren und entschließen sich kurzerhand zu einem Kurswechsel. Es geht auf die Mittelmeerinsel Elba, die unter anderem für ihr Bier bekannt ist. Als Robert davon Wind bekommt, ruft er spontan den Vatertag aus.

Die Geissens: Robert nervt die Frauen mit Beer-Tasting

Eigentlich wollten die Geissens auf Shopping-Tour gehen, doch „Roooobert“ hat anderes im Sinn. Er will sich durch die Brauereien der Insel trinken und rechtfertigt seine Bier-Tour mit einem spontan ausgerufenen Vatertag.

Den Geiss-Damen gefällt das überhaupt nicht. Bereits mittags nörgelt Carmen: „Hoffentlich ist der Vatertag bald vorbei.“ Robert hingegen denkt nicht daran, aufzuhören und bestellt sich noch ein kühles Blondes.

Zurück auf der Indigo Star hält Robert die genervten Blicke seiner Frau und Töchter nicht mehr aus und nimmt das Tender-Boot, um zum nächsten Beach-Club zu schippern. Dort lässt er den Vatertag ausklingen und gönnt sich das letzte Bier. Was wohl die Frauen dazu sagen werden?

Das erfahrt ihr in einer Doppelfolge von „Die Geissens“ am Montag, dem 08. März ab 21.35 Uhr auf RTLZWEI.