• Home
  • TV & Film
  • „Die Geissens“: Taschengeldentzug für Davina Geiss

„Die Geissens“: Taschengeldentzug für Davina Geiss

Carmen und Davina Geiss in „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ 
1. März 2021 - 15:30 Uhr / Pia Tomaschko

In der neuen Folge von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ am Montagabend ist die Millionärsfamilie rund um Sardinien unterwegs. Hier darf geshoppt werden, was das Zeug hält. Doch ein teurer Einkauf könnte für Davina Geiss ernste Konsequenzen haben.

Robert Geiss (57) zeigt sich in einer neuen Folge von „Die Geissens“ großzügig und verkündet zur Freude aller ein außergewöhnliches Angebot: Es darf geshoppt werden, bis der Arzt kommt - allerdings nur Schnäppchen. Davinas (17) teurer Einkauf droht daraufhin, die gute Stimmung zunichtezumachen.

„Die Geissens“: Davina Geiss droht Taschengeldentzug

Für den Einkaufstrip auf der italienischen Mittelmeerinsel teilt sich die Familie Geiss in zwei Teams auf. Während Robert mit Shania (16) die Läden unsicher macht, ist Carmen (55) mit Davina auf der Suche nach neuen Schnäppchen. Was als Spaß anfängt, wird schnell ernst.

Als Carmen erfährt, dass Davina sich heimlich teure Designer-Ohrringe gekauft hat, platzt der Blondine der Kragen. „Was hast du bezahlt?“, fragt sie ihre Tochter, die daraufhin beim Preis schummelt und antwortet: „27 Euro.“ Carmen zeigt sich zufrieden bis Davina zugibt: „Ich hab die Null vergessen.“

Die Millionärin ist fassungslos, dass ihre Tochter 270 Euro für Ohrringe hingeblättert hat, und droht Davina mit Taschengeldentzug: „Ich schwörs dir, du kriegst niemals mehr Taschengeld!“

Macht Carmen, die sich erst kürzlich eine neue Haarfarbe gegönnt hat, aus ihrer Drohung ernst und entzieht Davina tatsächlich ihr Taschengeld?

Das und wer wen Tochter Davina sich offenbar verliebt, erfahrt ihr in der neuen Folge „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ Montagabend um 20.15 Uhr bei RTLZWEI.

Lesenswert:

„Wer wird Millionär?“: Pleite und Tränen für Kandidatin

Bald ein Todesfall bei NCIS: L.A.?

„Es sollte nicht so sein“: Daniela Katzenberger schließt Familienplanung ab