Die berühmtesten TV-Köche früher und heute

Christian Rach bekommt eine neue Show

15. Juli 2019 - 18:30 Uhr / Nadine Miller

Kochformate boomen. Im deutschen Fernsehen wird geschnippelt, gebrutzelt und gegessen. Eines haben jedoch alle Shows gemeinsam – einen sympathischen TV-Koch. Einige Profi-Gourmets sind über die Jahre zu echten Promis geworden, wie ihr im Video seht.

Christian Rach ist der Weltverbesserer unter den Fernsehköchen. Mit seiner Sendung „Rach, der Restauranttester“ rettete er bis 2013 Restaurantbesitzer vor dem Ruin. Im Interview mit „Focus” zeigt sich Rach gefasst über das Show-Aus: „Ich sitze jetzt nicht tränenerfüllt am Schreibtisch.“ Mittlerweile arbeitet er an neuen Formaten – wie beispielsweise einer eigenen Website, um strauchelnden Lokalbesitzern hinter den Kameras helfen zu können.

TV-Koch Christian Rach braucht privat nur eines, um glücklich zu sein – seine Familie

Privat ist TV-Koch Christian Rach schon seit mehr als 18 Jahren glücklich verheiratet. Neben Ehefrau Andrea gibt es in Rachs Leben noch zwei weitere Menschen, die den TV-Koch glücklich machen: seine Tochter und sein Sohn.

Mit der Sendung „Schmeckt nicht, gibt's nicht“ gehört Tim Mälzer zu den Urgesteinen unter den TV-Köchen. Seit 2003 bruzelt das Nordlicht vor der Kamera. Für sein aktuelles Format „Kitchen Impossible“ gab es sogar den Deutschen Fernsehpreis. Stolze neun Kochbücher gehen auf seine Kappe.