Die 8 meistgehassten Filmrollen aller Zeiten

Kristen Stewart und Robert Pattinson in „Eclipse – Biss zum Abendrot“
8. August 2019 - 06:33 Uhr / Andreas Biller

Obwohl „Twilight“ ein riesen Erfolg war und von den Fans gefeiert wurden, konnte der Fantasy-Film nicht mit allen Aspekten punkten. Die Rolle der „Bella Swan“, verkörpert von Kristen Stewart, wurde von den Zuschauern gehasst. Sie ist dabei nicht die einzige - wir zeigen euch die meistgehassten Filmrollen aller Zeiten!

Selbst die absolut treusten „Twilight“-Fans müssen wohl oder übel zugeben: „Bella“ (Kristen Stewart) war stellenweise verdammt nervig. Die Figur aus der Romanverfilmung gehört heute zu den meistgehassten Filmrollen aller Zeiten.

Kristen Stewart als „Bella Swan“
Kristen Stewart als „Bella Swan“

„Harry Potter“-Stars ganz vorn mit dabei

Mit von der Partie sind auch einige Charaktere aus Filmen, die eigentlich absolute Publikumslieblinge sind. So zum Beispiel aus „Harry Potter“, „Star Wars“ oder „Titanic“. 

Gleich zwei „Harry Potter“-Charaktere haben es in die Liste der meistgehassten Filmrollen aller Zeiten geschafft. Einmal „Dolores Umbridge“, Lehrerin für „Verteidigung gegen die dunklen Künste“ und einmal „Lord Voldemort“.

Imelda Staunton als "Dolores Umbridge"
Imelda Staunton als "Dolores Umbridge"