Thema Tag

„Twilight“

Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner für die „Twilight“-Saga

Die „Twilight“-Saga besteht aus insgesamt fünf Filmen und sind geprägt von Fantasie und Romantik. Von 2008 bis 2012 wurde sie zu einem Phänomen und damit zu einem riesigen weltweiten Erfolg.

Die „Twilight“-Saga mit den Schauspielern Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner in den Hauptrollen basiert auf den Romanen der Autorin Stephenie Meyer. Die Erwartungen wurden übertroffen und so wurden die Filme zu Klassikern. 

Der Erfolg der „Twilight“-Saga war weltweit so groß, dass die gesamte Filmreihe insgesamt rund 3 Milliarden Dollar einspielte. Ab 2008 wurde jährlich ein Film der Reihe veröffentlicht. Aus folgenden Filmen setzt sich die Saga zusammen: 

  • „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ (2008)
  • „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“ (2009)
  • „Eclipse – Biss zum Abendrot“ (2010)
  • „Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht, Teil 1“ (2011) 
  • „Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2“ (2012)

Witziges Wissen:

  • Aufgrund der körperlichen Veränderungen der Figur „Jacob Black“ erwog Regisseur Chris Weitz, den Schauspieler Taylor Lautner zu ersetzen. 
  • Die Schauspielerin Lilly Collins hätte beinahe die Rolle der „Bella Swan“ gespielt.
  • Schauspieler wie Henry Cavill und Tom Welling wurden ebenfalls für die Rolle des „Edward Cullen“ in Betracht gezogen. 
  • Stephenie Meyer hat einige Cameo-Auftritte in der Filmreihe.
  • Kristen Stewart trug Kontaktlinsen, um den Grünstich ihrer Augen zu verbergen.