• Home
  • TV & Film
  • Deutsche Moderatoren, die plötzlich von der Bildfläche verschwunden sind

Deutsche Moderatoren, die plötzlich von der Bildfläche verschwunden sind

Arabella Kiesbauer

Sie waren gefühlt überall im deutschen Fernsehen – und schwupp! Auf einmal waren sie wie vom Erdboden verschluckt. Hier sind 5 deutsche Moderatoren, die von der Bildfläche verschwunden sind. 

Jaja, die gute alte Talkshow-Zeit. In den Neunzigern und 2000ern gab es nachmittags doch nichts Besseres, als sich streitende Menschen von der heimischen Couch aus anzuschauen. Viele der damaligen Moderatoren hatten nach der Hoch-Zeit der Talkshows Probleme, einen neuen Job zu finden.  

Deutsche Moderatoren, die plötzlich in der Versenkung verschwunden sind

Das könnte zum Beispiel der Grund sein, wieso man von Arabella Kiesbauer heute nichts mehr hört. Ihre Talkshow „Arabella“ gehörte damals zu den beliebtesten des Genres. Danach wurde es jedoch ruhig um sie. Mittlerweile moderiert sie die österreichische Version von „Bauer sucht Frau“. 

Erinnert ihr euch außerdem noch an Frank Schmidt? Der ist euch wahrscheinlich besser bekannt als Franklin. So hieß auch seine Talk-Runde, die er bis 2004 moderiert hat. Was aus ihm und weiteren verschollenen Moderatoren von früher wurde, erfahrt ihr im Video.