• Home
  • TV & Film
  • „Der Bachelor“: Das wird anders in der neuen Staffel

„Der Bachelor“: Das wird anders in der neuen Staffel

Niko Griesert ist der neue „Bachelor“ 2021
14. Januar 2021 - 09:39 Uhr / Nadine Miller

Corona macht auch vor „Der Bachelor“ keinen Halt. Wegen der Pandemie wird in der aktuellen Staffel einiges anders sein. Wir verraten euch, was sich ändert.

Endlich ist es so weit! Die neue Staffel von „Der Bachelor“ beginnt - nämlich am 20. Januar bei RTL. Damit startet die Kuppelshow eine Woche verspätet, denn eigentlich hätten die neuen Folgen bereits am 13. Januar ausgestrahlt werden sollen.

„Der Bachelor“: Niko Griesert bleibt wegen Coronapandemie in Deutschland

„Der Bachelor“-Junggeselle Niko Griesert geht auf die Suche nach der großen Liebe. Aufgrund der weltweiten Coronapandemie wird dieses Jahr alles anders. Niko und die „Bachelor“-Kandidatinnen sind dieses Mal nicht wie sonst üblich an traumhaft schönen Strandkulissen - sie bleiben in Deutschland. An welcher Location sie drehen, erfahrt ihr im Video.

So viel sei nun bereits verraten: Beim ersten Kennenlernen wartet auf Niko bereits der erste Schock. Denn am ersten Abend fehlen fünf der Kandidatinnen. Der Grund: Sie hatten Kontakt mit einer coronainfizierten Person und mussten in Quarantäne. Von diesen Ladys bekommt Niko eine Videobotschaft.

Jeden Mittwoch um 20.15 Uhr werden die Folgen auf RTL ausgestrahlt und eine Woche vorher bei TVNOW.