• Home
  • TV & Film
  • Das sind die meistgesehenen TV-Sendungen des Jahres in Deutschland

Das sind die meistgesehenen TV-Sendungen des Jahres in Deutschland

Axel Prahl
28. Dezember 2020 - 17:14 Uhr / Julia Ludl

Die weltweite Corona-Pandemie hat die Leute im Jahr 2020 mehr auf die hauseigene Couch als nach draußen gebracht. Davon konnten vor allem TV-Produktionen profitieren. Wir verraten euch, was die meistgesehenen Sendungen des Jahres im Fernsehen waren.

Geht man ausschließlich nach den Sender-Quoten und dem Gesamtpublikum, holt sich laut „DWDL“ den Quoten-Sieg des Jahres der Münster-„Tatort“ mit den Schauspielern Axel Prahl (60) und Jan Josef Liefers (56).

Champions League Finale auf dem dritten Platz

Im November lief „Limbus“ mit 13,15 Millionen Zuschauern. Diese Spitzen-Quote wurde allerdings im Dezember mit „Es lebe der König!“ nochmal getoppt. Dabei schalteten 13,78 Millionen den Fernseher ein.

Der dritte Platz der meistgesehenen Sendung beim Gesamtpublikum geht an das Champions League-Finale im August, wo der FC Bayern München gegen Paris Saint-Germain antrat und 1:0 siegte.

Was außerdem die meistgesehenen Shows und Serien des Jahres waren, verraten wir euch im Video.

Auch die Musik war dieses Jahr wichtiger als je zuvor. Wie der Spotify Rückblick zeigt, war der Reggaeton-Sänger Bad Bunny (26) der beliebteste männliche Künstler 2020.