• Home
  • TV & Film
  • „California Clan“: „Edens“ und „Cruz'“ Liebesgeschichte

„California Clan“: „Edens“ und „Cruz'“ Liebesgeschichte

In „California Clan“ sorgten „Eden“ (Marcy Walker) und „Cruz“ (A Martinez) für eine der schönsten Liebesgeschichten
21. November 2020 - 14:57 Uhr / Katja Papelitzky

In „California Clan“ waren „Eden“ und „Cruz“ das Traumpaar schlechthin. Die Zuschauer fieberten bis zum Schluss mit den beiden mit und ob ihre Liebe mit einer Hochzeit enden würde. Die Liebesgeschichte in „California Clan“ zwischen „Eden“ und „Cruz“ war von Höhen und Tiefen gesäumt. 

„California Clan“ hat mit „Eden“ (Marcy Walker) und „Cruz“ (A Martinez) für eines der schönsten Liebespaare der Seriengeschichte gesorgt. Die Beziehung der beiden hielt trotz aller Widerstände stand – doch bevor es zu einem Happy-end kam mussten sie so einiges überstehen.  

Die unterschiedliche Herkunft der beiden Charaktere stellte ihre Liebe von Beginn an unter keinen guten Stern. „Eden“ stammt aus reichem Hause und ist die Tochter des einflussreichen „Capwell“-Familienclans. „Cruz“ hingegen ist ein einfacher Polizist.  

Marcy Walker als „Eden Capwell“ und A Martinez als „Cruz Castillo“

„California Clan“: „Eden“ und „Cruz“ sind von Beginn an füreinander bestimmt

Trotzdem brachte „California Clan“ „Eden“ und „Cruz“ zusammen und die beiden verliebten sich ineinander. Die erste Schwierigkeit stellte „Edens“ Vater „C.C. Capwell“ (Peter Mark Richman; Charles Bateman; Jed Allen) dar, der sich gegen die Beziehung sträubte. Als dieser die Liebe seiner Tochter jedoch endlich akzeptierte, stellte sich das nächste Familienmitglied gegen „Eden“ und „Cruz“.  

„C.C. Capwell“ erlitt einen Schlaganfall – seine Frau und „Edens“ Stiefmutter „Gina“ (Robin Mattson) erhoffte sich ein stattliches Erbe. Sie stellte deshalb die lebenserhaltenden Maßnahmen aus und Eden“ einen Anschlag an. „C.C. Capwell“ überlebte zwar, trotzdem stand „Eden“ lange als Verdächtige in den Augen aller.  

„California Clan“: „Edens“ und „Cruz'“ Liebesgeschichte beinhaltet viele Hindernisse

Die Beziehung in „California Clan“ von „Eden“ und „Cruz“ zerbrach und die beiden gerieten vorerst an andere Partner, die sie heirateten. Nachdem die Ehen auseinandergingen, näherten sich „Eden“ und „Cruz“ wieder an und die Fans hofften endlich auf ein glückliches Ende.  

Familie „Capwell“ ist eine der Familien, die in „California Clan“ im Mittelpunkt steht

Es kam jedoch ein weiterer Schicksalsschlag für das Paar hinzu. „Eden“ geriet in die Fänge von „Elena“ (Sherilyn Wolter), eine leibliche Tochter von „C.C. Capwell“, die all ihre Halbgeschwister loswerden wollte. „Elena“ versuchte „Eden“ umzubringen - „Eden“ überlebte glücklicherweise, war aber für einige Zeit an den Rollstuhl gefesselt.  

„Elena“ brachte sich am Ende selbst um, wollte es aber wie einen Mord von „Cruz“ aussehen lassen. „Cruz“ wurde verurteilt und musste ins Gefängnis - mit „Edens“ Hilfe konnte er aber schließlich seine Unschuld beweisen.  

„California Clan“ endet mit „Edens“ und „Cruz'“ Hochzeit

Damit kam es in „California Clan“ endlich zu „Edens“ und „Cruz’“ Hochzeit. Der ganze Freundeskreis des Paares aus Santa Barbara kam zusammen und ihre Liebe endete endlich mit dem großen Glück.  

„Eden“ (Marcy Walker) und „Cruz“ (A Martinez) in „California Clan“

Die „California Clan“-Darsteller des Paares sind Marcy Walker (58) und A Martinez (72). Marcy war bis 1991 in der Serie zu sehen und A Walker bis 1992.

Die Soap „California Clan“ erfreute sich äußerster Beliebtheit und wurde von 1984 bis 1993 ausgestrahlt. In dieser Zeit waren zahlreiche Schauspieler Teil der Seifenoper – sogar Leonardo DiCaprio (46) hatte seinen Durchbruch mit „California Clan“.