Nach dem Mega-Erfolg

„Bridgerton“-Staffel 2: ER soll im Mittelpunkt der Handlung stehen

Die Netflix-Serie „Bridgerton“ kann sich über positive Kritik freuen

„Bridgerton“ bricht derzeit sämtliche Rekorde, da ist es auch kein Wunder, dass die Zuschauer sich nach einer zweiten Staffel sehnen. Dass es neue Folgen geben wird, ist klar, doch worum soll es gehen?

„Bridgerton“ ist derzeit eine der erfolgreichsten Serien auf Netflix und begeistert ein Millionenpublikum. Ende Januar bestätigte der Streaming-Riese auf Instagram, dass es eine zweite Staffel des Historien-Dramas geben soll.

Darum geht es in „Bridgerton“ Staffel 2

Bis jetzt ging es hauptsächlich um die Liebesgeschichte zwischen „Lady Daphne“ und dem „Duke of Hastings“. Diese sollen in der neuen Staffel jedoch nicht mehr im Fokus stehen.

Um wen es stattdessen in der zweiten Staffel von „Bridgerton“, das vor Kurzem auch einen Netflix-Rekord brach, gehen soll, verraten wir euch im Video.

Ganz im Dunkeln müssen wir jedoch nicht tappen, was den weiteren Verlauf der Serie angeht. Werft doch einfach einen Blick in das zweite Buch der Romanreihe „Bridgerton“ von Julia Quinn und schon wisst ihr, wie es mit der elitären Familie weitergeht.