• Josef möchte Narumol ihren Kindheitstraum erfüllen
  • Das „Bauer sucht Frau“-Paar feiert bald eine Hochzeit der besonderen Art

Besser spät als nie, dachte sich „Bauer sucht Frau“-Josef, als er seine Narumol (57) nochmal um eine Hochzeit bat. Diese bedeutet Narumol jedoch so viel mehr als nur die Erneuerung ihres Eheversprechens: Josef lässt damit Narumols größten Kindheitstraum wahr werden. 

„Bauer sucht Frau“-Josef und Narumol heiraten zweites Mal

Die „Bauer sucht Frau“-Kult-Kandidaten Josef und Narumol lernten sich 2009 in der fünften Staffel der RTL-Kuppelshow von Inka Bause (53) kennen. 2010 folgte die Hochzeit in Bayern. Die gemeinsamen Kinder Jenny und Jorafina krönten ihr Ehe-Glück. Nun wird ein zweites Mal geheiratet, und zwar nach thailändischer Tradition. So hat es sich Narumol schon ihr ganz Leben lang gewünscht. 

Josef und Narumol werden sich auf ihrem Hof in Bayern das thailändische Jawort geben. Der Bauer hat seine Herzdame sogar auf Thai danach gefragt, wie RTL berichtet. Damit macht Josef nicht nur Narumols Kindheitstraum wahr, sondern auch den seines Schwiegervaters. Er hat sich immer eine thailändische Hochzeit für seine sieben Kinder gewünscht.

Auch interessant: 

Ob Narumols Vater an der Thai-Zeremonie in Deutschland teilnehmen kann und wie emotional die zweite Hochzeit der „Bauer sucht Frau“-Kultstars wird, können TV-Zuschauer ab dem 28. September montags ab 20.15 Uhr auf RTLZWEI oder eine Woche vorab auf RTL+ sehen.