Seine Entwicklung

Vom süßen Teenie zum Frauenschwarm: Die krasse Transformation von Elyas M'Barek

Elyas M'Barek 2006 zu Beginn seiner Karriere

Seit vielen Jahren ist Elyas M’Barek einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands. Mittlerweile kann der Österreicher auf eine unglaubliche Karriere zurückblicken. In den stolzen 20 Jahren, in denen er als Schauspieler tätig ist, hat sich Elyas M’Barek aber ganz schön verändert. Wir zeigen euch seine krasse Transformation.

Elyas M’Barek, der Sohn eines Tunesiers und einer Österreicherin, hat sich vor allem durch TV-Serien anfangs einen Namen gemacht. Er wuchs mit seinen zwei Brüdern Raphael und Joseph, letzterer ebenfalls Schauspieler, in München auf, ist aber österreichischer Staatsbürger. Mit gerade mal 18 Jahren hatte er seinen ersten Job im Film „Mädchen, Mädchen“.

Elyas M’Barek: Der Anfang seiner Karriere

Seit 2001 ergatterte Elyas M’Barek kleinere Rollen in TV-Serien und Filmen, bis er 2006 die Hauptrolle des „Cem Öztürk“ in der Serie „Türkisch für Anfänger“ erhielt. Durch die Serie, in der er drei Jahre lang mitspielte, wurde er einem breiten Publikum bekannt und zum absoluten Mädchenschwarm.

Pinterest
Elyas M'Barek

Für seine Darstellung des Machos „Cem“ wurde er 2006 zusammen mit dem Cast mit dem Deutschen Fernsehpreis als Bester Schauspieler in einer Serie ausgezeichnet. Von diesem Zeitpunkt an war er nicht mehr aus dem deutschen Fernsehen wegzudenken.

Nach Nebenrollen in „Doctor’s Diary“ oder „Die Welle“ etablierte er sich als Schauspieler und wurde vom Nebendarsteller zum Hauptdarsteller in berühmten deutschen Filmen. 2012 spielte er erneut den „Cem Öztürk“ in dem Kinofilm „Türkisch für Anfänger“, ein Remake der erfolgreichen ARD-Serie.

Wie es in der Karriere von Elyas M’Barek weiterging und wie er sich optisch entwickelt hat, zeigen wir euch im Video.

Elyas M’Barek privat: Ist er vergeben?

Über sein Privatleben gibt der Schauspieler nicht viel preis. Vor allem über seinen Beziehungsstatus wird häufig spekuliert. Bis jetzt hat er sich nur mit einer Frau bei einem öffentlichen Auftritt gezeigt. Mit Julia Czechner war er 2016 beim Deutschen Filmball. Im selben Jahr trennten sich die beiden. Seither gilt Elyas M'Barek offiziell als solo. Ob der Schauspieler aktuell in einer Beziehung ist, ist unbekannt.

Auch interessant: