• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“-Sandro Kirtzel: In diesen TV-Produktionen würde er gerne mitspielen

„Sturm der Liebe“-Sandro Kirtzel: In diesen TV-Produktionen würde er gerne mitspielen

Sandro Kirtzel spielt bei „Sturm der Liebe“ „Paul“
5. September 2020 - 19:30 Uhr / Nadine Miller

Noch gehört Sandro Kirtzel zum „Sturm der Liebe“-Cast. Wie der Schauspieler im Interview mit „Promipool“ erklärt, könne er sich aber auch ganz andere Rollen für die Zukunft vorstellen.

Sandro Kirtzel machte sich durch seine Rolle des „Paul Lindbergh“ bei „Sturm der Liebe“ einen Namen in der deutschen Fernsehwelt. Schon seit 2017 spielt der Münchner in der berühmten ARD-Telenovela mit und zählt mittlerweile zu den beliebtesten Charakteren.

Trotzdem könne sich Sandro „sehr sehr gut vorstellen“, irgendwann mal in anderen TV-Produktionen mitzuspielen, wie er im Interview mit „Promipool“ erklärt. Ein großer Traum von ihm sei zum Beispiel der „Tatort“.

Sandro Kirtzel: Er könnte sich auch andere Rollen vorstellen

Doch auch in einer ganz anderen Rolle würde Sandro Kirtzel sich wohlfühlen. Welche Figur er sich noch vorstellen könnte, verraten wir euch im Video

„Sturm der Liebe“-Fans müssen sich aber keine Sorgen machen: Noch bleibt ihnen der nette Fitnesstrainer „Paul“ am „Fürstenhof“ erhalten. Es bleibt dennoch abzuwarten, was die Zukunft für Sandro bereithält.

Ob er wohl jemals wieder mit Uta Kargel zusammenarbeiten wird? Mit ihr hatte der „Sturm der Liebe“-Darsteller viel Kontakt und vermisste sie sehr, nachdem sie die Serie im Mai 2020 verlassen hatte.