• Home
  • Stars
  • So sehr vermisst Sandro Kirtzel Uta Kargel am „Sturm der Liebe“-Set

So sehr vermisst Sandro Kirtzel Uta Kargel am „Sturm der Liebe“-Set

Sandro Kirtzel aus „Sturm der Liebe“
21. Mai 2020 - 11:22 Uhr / Federica Mauro

Uta Kargel alias „Eva Saalfeld“ hat den „Fürstenhof“ verlassen. Ihre Fans und Kollegen vermissen sie jetzt schon. Besonders Sandro Kirtzel hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Nicht nur „Sturm der Liebe“-Zuschauer sind traurig über den plötzlichen Serien-Aus von „Eva“-Darstellerin Uta Kargel. Auch die Kollegen der hübschen Schauspielerin scheinen sie sehr zu vermissen.

„Sturm der Liebe“: Sandro Kirtzel vermisst Uta Kargel am Set

Auf Instagram postet Sandro Kirtzel ein schwarz-weiß Foto von ihm und „Tim“-Darsteller Florian Frowein. Das Komische daran: Sandro trägt eine Perücke. Die Erklärung dafür und Utas lustige Reaktion erfahrt ihr im Video.

Kommt Uta Kargel zu „Sturm der Liebe“ zurück?

Die Fans sind von dem Foto und von der Ironie der beiden Schauspieler begeistert und kommentieren mit zahlreichen lachenden Emojis unter dem Post.

Viele hoffen immer noch auf ein Comeback von Uta bei „Sturm der Liebe“. Dazu hat die Schauspielerin selbst eine klare Meinung.

Lesenswert:

Heidi und Tom, seid ihr das? Hinter diesem Bild versteckt sich ein ganz anderes Promi-Paar

Top oder Flop? Fans kritisieren Davina Geiss' Geburtstagsgeschenk: „Das arme Kind“

Laura Müller mit emotionalem Fazit zu „Let's Dance“-Teilnahme: „Ich bin so glücklich“

„Hatte aber wirklich Angst“: Cathy Hummels wieder im Krankenhaus

Gewusst? Prinzessin Victoria und Madeleine sprechen unterschiedliches Schwedisch

Ron Holzschuh: So endet seine Geschichte bei „Alles was zählt“