• Home
  • TV & Film
  • Nach „Sturm der Liebe“-Abschied: Das sagt Uta Kargel zu einem Comeback

Nach „Sturm der Liebe“-Abschied: Das sagt Uta Kargel zu einem Comeback

Uta Kargel
20. Mai 2020 - 10:11 Uhr / Andreas Biller

Uta Kargels „Sturm der Liebe“-Aus traf die Fans der Telenovela völlig überraschend. Noch immer wollen es viele nicht glauben und hoffen auf eine Rückkehr von „Eva“. „Promipool“ hat die „Sturm der Liebe“-Schauspielerin dazu befragt.

Der Schock sitzt bei vielen „Sturm der Liebe“-Fans immer noch tief. „Eva“, gespielt von Uta Kargel (38), verließ Anfang dieser Woche völlig unerwartet den „Fürstenhof“.

Die Brünette trennte sich von ihrem Mann „Robert“ und verabschiedete sich mit dem kleinen „Emilio“ vom Luxus-Hotel und von der „Saalfeld“-Familie.

Kommt Uta Kargel zu „Sturm der Liebe“ zurück?

Auf Instagram ließen viele empörte Zuschauer ihrer Enttäuschung und Wut über das Liebes-Aus des Traumpaares freien Lauf. In einigen Kommentaren ist jedoch noch ein wenig Hoffnung zu finden. „Ich hoffe, das Ganze ist ein (...) Scherz“, schreibt eine Userin zum Beispiel. 

Ist es möglich, dass die Liebesgeschichte von „Robert“ und „Eva“ doch nicht auserzählt ist und, dass Uta Kargel irgendwann wieder bei „Sturm der Liebe“ zu sehen ist? „Promipool“ hat die Schauspielerin gefragt. Ihre Antwort erfahrt ihr im Video.

Lesenswert:

„Sturm der Liebe“: Kann „Dirk“ gerettet werden?

Ist SIE die neue „Bachelorette“? Das spricht dafür

Ben Stiller spricht über die letzten Stunden seines Vaters

„Sturm der Liebe“-Abschied von Uta Kargel: „Es war ganz seltsam, Lorenzo weinen zu sehen“

Laura Müller: „So sieht die nackte Wahrheit aus“

Das beste Traumpaar zerstört“: „Sturm der Liebe“ kassiert Wut der Fans