• Home
  • Stars
  • Schock für „Bergdoktor“-Star: Mark Keller wurde das Handy geklaut

Schock für „Bergdoktor“-Star: Mark Keller wurde das Handy geklaut

Mark Keller beim Filmfest in München
31. Oktober 2019 - 12:02 Uhr / Vanessa Stellmach

Mark Keller zeigt sich auf Instagram nicht gerade erfreut. Der „Bergdoktor“-Star bekam vergangene Woche seinen Koffer nicht zurück. Dieser wurde jetzt in Köln gefunden, doch ein Gegenstand fehlt: Mark Kellers Handy.

Mark Keller (54) ist für seine Rolle beim „Bergdoktor“ bekannt. Auf Instagram postet er fleißig Beiträge und hält seine Follower auf dem Laufenden. Am Mittwoch meldete er sich jedoch mit unerfreulichen Nachrichten per Story zu Wort.

„Bergdoktor“-Star Mark Kellers Handy wurde geklaut 

Der „Der Bergdoktor“-Star erzählt von seinem Koffer, den er letzte Woche nicht wiederbekommen hat. Dieser sei jetzt jedoch in Köln aufgetaucht. Mark Keller musste aber mit Entsetzen feststellen: Sein Handy war nicht mehr da. Ich habe den Koffer aufgemacht und festgestellt, dass mein IPhone nicht drin ist“, so Mark in seiner Instagram-Story. 

Leider sieht es nicht so aus, als würde er sein Handy wiederbekommen: „Lufthansa sagt, sie können nichts machen, weil Euro Wings den Flug übernommen hat. Euro Wings sagt, Lufthansa hat den Koffer aber angenommen. Jetzt streiten sie sich und keiner wars.“ 

Zum Schluss scherzt der 54-Jährige: „Am Ende ist das schöne Telefon weg und ich habe einem fleißigen Mann am Kölner Flughafen ein IPhone gespendet.“ 

Der „Bergdoktor“-Star, der auch schon bei „Alarm für Cobra 11“ zu sehen war, wird sich wohl ein neues Handy zulegen müssen. In Zukunft wird er sein IPhone vermutlich nicht mehr im Koffer verstauen. Immerhin hat er den restlichen Inhalt seines Gepäcks wiederbekommen.