• Home
  • Stars
  • Luke Mockridge: Das sind seine Brüder

Luke Mockridge: Das sind seine Brüder

Luke Mockridge legte beim „ZDF Fernsehgarten“ einen verwirrenden Auftritt hin
25. Oktober 2019 - 19:01 Uhr / Katja Papelitzky

Luke Mockridge hat sich in den letzten Jahren zu einem bekannten Comedy-Star gemausert. Der Comedian ist regelmäßig mit seinem Programm auf Tour und hat seit Kurzem eine neue Fernsehshow. Luke ist jedoch nicht der einzige Star der Familie Mockridge - er hat fünf Brüder, die allesamt schauspielerisch oder musikalisch talentiert sind. 

Das Schauspieler- und Kabarettistenpaar Bill Mockridge und Margie Kinsky hat insgesamt sechs Söhne. Der bekannteste ist Luke Mockridge. Er stieg in den letzten Jahren zu einem echten Comedy-Star auf. Auch seine Brüder stehen größtenteils in der Öffentlichkeit. Wir stellen euch Nicholas, Matthew, Leonardo, Jeremy und Liam Mockridge vor.

Lukes ältester Bruder ist Nicholas Mockridge, ein gelernter Film- und Theaterregisseur. Zudem gründete er das Künstlerkollektiv „Like A Wild Beast’s Fur“. Unter dem Pseudonym LAWBF tritt er auch als DJ auf.

Matthew Mockridge zog es ebenfalls ins Rampenlicht. Er versuchte sein Glück Mitte der 2000er als Mitglied der Boygroup Part Six. Ihre bekannteste Single ist „Want Ya!“. Nach nur einem Jahr verließ der damalige Lebensgefährte von LaFee die Band allerdings wieder. Heute arbeitet er als Unternehmer, Autor und als Personalcoach. 2018 war er in der Sat.1-Gründershow „Start Up!“ zu sehen.

Auch die jüngeren Brüder von Luke Mockridge stehen in der Öffentlichkeit 

Einer von Lukes jüngeren Brüdern ist Leonardo Mockridge. Er ist Musiker bei verschiedenen Theatern, etwa dem Deutschen Theater Berlin oder dem Volkstheater München.

Jeremy Mockridge hat sich in der deutschen Schauspielszene etabliert. Er machte sich bereits als Kind in „Die Wilden Hühner“ einen Namen. Danach war er in Fernsehserien wie der „Lindenstraße“ und „Die Chefin“ sowie einem „Rosamunde Pilcher“-Film zu sehen. 2019 spielte er an der Seite von Marleen Lohse eine Hauptrolle in dem deutschen Kinofilm „Cleo“.

Der Jüngste im Bunde ist Liam Mockridge. Er ist Schauspieler und Musiker. Zuletzt war er als Synchronsprecher in „Playmobil – Der Film“ zu hören. Zudem veröffentlicht Liam immer wieder eigene Songs und auch im TV war er bereits zu sehen. Beim „Supertalent“ performte er 2018 gemeinsam mit Friedrich Liechtenstein den Song „Elevator Man“.

Die talentierten Brüder zählen nicht zu den einzigen Geheimnissen rund um Luke Mockridge. Der Comedian hat nicht nur zahlreiche Brüder, sondern auch mehrere Staatsbürgerschaften - die kanadische, die italienische und die deutsche.