• Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger sind ein Traumpaar
  • Lucas verrät, was er seine seiner Katze besonders anziehend fand
  • Seine Antwort überrascht

Lucas Cordalis (54) verrät, was er besonders anziehend an Daniela Katzenberger (35) fand. Der Schlagersänger und die Reality-TV-Darstellerin sind bereits seit acht Jahren zusammen, davon sechs verheiratet. Töchterchen Sophia krönte 2015 ihr Liebesglück.

Lucas Cordalis fand DAS an Daniela Katzenberger anziehend

In ihrem gemeinsamen Podcast „Katze & Cordalis“ sprachen Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger darüber, was sie aneinander attraktiv fanden. „Ich habe mir immer überlegt: ‚Wäre es machbar? Wenn ich morgens aufwache und die Alte neben mir liegt?'“, scherzte der 54-Jährige. „Aber wenn da nicht ganz extrem was dagegen spricht, wäre es mir Wurst gewesen.“

Der Sohn von Costa Cordalis achtete eigenen Angaben zufolge bei Frauen nie besonders auf die Optik: „Ich finde, das ist so eine oberflächliche Betrachtungsweise. Wenn ich ehrlich bin: Ich habe dich und auch meine Ex-Freundinnen nie nach dem Äußeren ausgewählt“, erklärte er.

Viel wichtiger waren Lucas also die inneren Werte – und das, obwohl Daniela Katzenberger selbst bekanntlich viel auf ihr Äußeres gibt. Nicht umsonst wird die 35-Jährige schließlich auch als Kult-Blondine bezeichnet.

Auch interessant:

Trotzdem ist auch Daniela Katzenberger, die seit Kurzem ein Tattoo hat, der Meinung, dass wahre Schönheit von innen kommt. „Wenn man sich meine Ex-Freunde anschaut, weiß man, dass ich wirklich nie aufs Äußere geguckt habe. Ich gucke wirklich eher auf den Charakter“, gab sie an. Allerdings findet die Mallorca-Auswanderin gewisse Sachen besonders attraktiv an Männern, wie „schöne Füße und Bart“.

(Quelle: BANG Showbiz)