• Home
  • Stars
  • „King of Queens“-Nicole Sullivan: Das macht die „Holly“-Darstellerin heute
22. Mai 2018 - 15:35 Uhr / Alice Hornef
Noch immer ein TV-Star

„King of Queens“-Nicole Sullivan: Das macht die „Holly“-Darstellerin heute

Nicole Sullivan ist noch heute eine bekannte Seriendarstellerin

Nicole Sullivan ist noch heute eine bekannte Seriendarstellerin

Ganze fünf Jahre spielte die US-amerikanische Schauspielerin Nicole Sullivan die fürsorgliche, aber etwas naive Hundesitterin „Holly“ in der beliebten Sitcom „King of Queens“. Auch heute ist die hübsche Blondine noch als Schauspielerin aktiv!

2001 stieg die attraktive Schauspielerin Nicole Sullivan (48) bei der erfolgreichen Sitcom „King of Queens“ ein und übernahm an der Seite der Serien-Stars Kevin James (53) und Leah Remini (47) die Rolle der kindlich naiven, aber fürsorglichen Hundesitterin „Holly“.

Diese kümmerte sich liebevoll um „Carries“ Vater „Arthur“, gespielt von Jerry Stiller (90). Für die damals 31-Jährige war die Rolle der große Durchbruch in Hollywood!

"King of Queens"-Star Nicole Sullivan 2001

"King of Queens"-Star Nicole Sullivan 2001

Nicole Sullivan: Auch heute noch als Schauspielerin erfolgreich

Nach ihrem Ausstieg aus der Serie im Jahr 2007 versuchte sich Nicole Sullivan auch an großen Kinoproduktionen wie beispielsweise „Superhero Movie“ oder „17 Again“. Doch Serienrollen scheinen der Blondine deutlich besser zu liegen. So hat Nicole schon in beliebten Serien wie „Grey's Anatomy“, „Law & Order“, „Scrubs“, „Monk“ oder „Devious Maids“ kleinere Rollen übernommen. 

Nicole Sullivan King of Queens

Die „King of Queens“-Schauspielerin Nicole Sullivan 2017

2017 war Nicole Sullivan neben „Mom“ und „Girlboss“ auch in dem Film „Surprise Me!“ zu sehen. Größere Rollen hat die Schauspielerin in der Serie „Black-ish“, in der sie seit 2014 zu sehen ist und in „Disjointed“, die momentan noch in der Produktion ist. 

„Holly“-Darstellerin ist Ehefrau und Mutter

„Holly“ scheint also nach wie vor noch gut im Geschäft zu sein und daran wird sich wohl auch so schnell nichts ändern. Und auch privat scheint es bei der Schauspielerin blendend zu laufen: Seit 2006 ist Nicole Sullivan mit Schauspieler Jason Packham verheiratet, mit dem sie die Söhne Dashel Pierce und Beckett Edward hat.

Für ihre „King of Queens“-Kollegen Leah Remini und Kevin James läuft es im Gegensatz nicht wirklich rund. Vor Kurzem wurde bekannt, dass ihre neue Sitcom „Kevin Can Wait“ nach nur zwei Staffeln abgesetzt wird.