• Michelle Williams ist die Ex von Heath Ledger
  • Gemeinsam haben sie Tochter Matilda
  • Heath Ledger verstarb 2008 - so geht es Michelle Williams heute

Michelle Williams ist nicht nur die Ex-Freundin des verstorbenen Schauspielers Heath Ledger, auch sie selbst ist eine feste Größe in der Schauspiel-Branche. Ihren großen Durchbruch feierte sie jedoch an der Seite der Hollywood-Legende im Klassiker „Brokeback Mountain“, für den sie für einen Golden Globe und einen Oscar nominiert wurde.

So geht es Michelle Williams heute

Seither konnte Michelle Williams in vielen verschiedenen Blockbustern mitspielen und einige Preise gewinnen. Neben zahlreichen Oscarnominierungen konnte sie zum Beispiel im Jahr 2012 einen Golden Globe für ihre Darbietung in „My Week with Marilyn“ ergattern.

Auch in Kassenschlagern wie „The Greatest Showman“ oder „I Feel Pretty“ konnte man sie in den letzten Jahren bestaunen. Ihr letztes Engagement war im Jahr 2021 in dem Action-Film „Venom: Let There Be Carnage“.

Michelle Williams privat: Das waren ihre Beziehungen

Privat durchlebte Michelle Williams seit dem Tod Heath Ledgers im Jahr 2008 eine schwere Zeit. Denn der Schauspieler ist der Vater ihrer Tochter Matilda Ledger (16). Michelle Williams und Heath Ledger lernten sich am Set von „Brokeback Mountain“ aus dem Jahr 2005 kennen und lieben. Im selben Jahr kam ihre Tochter Matilda zur Welt. Im September 2007 folgte die Trennung der Hollywoodstars.

Nur wenige Monate später der tragische Schicksalsschlag. Heath Ledger starb im Januar 2008 mit 28 Jahren aufgrund einer Medikamentenvergiftung. Ein Jahr nach seinem Tod wurde der Schauspieler posthum mit einem Oscar für seine Rolle des „Jokers“ in der „Batman“-Verfilmung „The Dark Knight“ ausgezeichnet. Michelle Williams verlor ihre große Liebe und den Vater ihrer Tochter, weshalb sie auch eine Zeit lang ihren Job ruhen ließ.

Auch interessant:

Es folgten drei weitere Beziehungen. Von 2012 bis 2013 war Michelle Williams mit ihrem Schauspiel-Kollegen Jason Segel zusammen. Im Jahr 2018 heiratete sie den Songwriter Phil Elverum, doch auch die Ehe scheiterte.

Seit 2020 ist sie mit dem Regisseur Thomas Kail verheiratet. Für Michelle Williams läutete das ein neues Kapitel in ihrem Leben ein. Wie „US Weekly“ im Juni 2020 berichtete, ist die Schauspielerin erneut Mutter geworden. Die Identität ihres zweiten Nachwuchses hält Michelle streng geheim.

Ihre Tochter Matilda, die erst zwei Jahre alt war, als Heath Ledger starb, ist mittlerweile im Teenager-Alter und ist ein Ebenbild ihres berühmten Vaters, wie verschiedene Fotos belegen.