• Home
  • Stars
  • GZSZ-Schauspielerin Jasmin Tawil: Vater hofft auf ein Lebenszeichen

GZSZ-Schauspielerin Jasmin Tawil: Vater hofft auf ein Lebenszeichen

Nach der Trenunng von Adel Tawil ist Jasmin Tawil abgestürzt
18. Juni 2019 - 09:50 Uhr / Franziska Heidenreiter

Jasmin Tawil ist verschwunden. Seit Wochen hat ihre Familie keinen Kontakt mehr zu der Schauspielerin, die sich in den 2000er Jahren bei GZSZ einen Namen gemacht hatte. Ihr Vater vermutet, dass es ihr seit den Schlagzeilen um das erste Kind von ihrem Ex Adel Tawil wieder schlechter geht.

Von 2005 bis 2008 war Jasmin Tawil (36), damals noch Jasmin Weber, mit ihrer GZSZ-Rolle „Franziska Reuter“ auf dem Höhepunkt ihrer Schauspielkarriere angekommen. Und auch ihr privates Glück schien sie mit dem Sänger Adel Tawil (40) gefunden zu haben.

Nach drei gemeinsamen Ehejahren und insgesamt 14 gemeinsamen Jahren zerbrach jedoch die Beziehung der beiden. Jasmin beschloss daraufhin, auszuwandern. Doch anstatt sich ein glückliches neues Leben aufzubauen, ging es bergab für die Berlinerin. Heute ist sie verschwunden, hat sogar den Kontakt mit ihrem Vater abgebrochen.

Der GZSZ-Cast von 2005 (von links): Felix von Jascheroff, Uta Kargel, Pete Dwojak, Hanne Wolharn, Katharina Ursinus, Robert Lyons und Jasmin Weber

In einem aktuellen RTL-Interview erzählt Michael Weber, dass er sich Sorgen um seine Tochter macht. Erst kürzlich habe diese nach einer Diskussion den Kontakt zu ihrer Familie abgebrochen: „Ich glaube, sie hatte psychische Probleme“, gesteht er.

Jasmin Tawil: Kam sie nie über die Trennung von Adel Tawil hinweg?

Michael Weber hat auch eine Theorie dafür, warum es Jasmin Tawil zur Zeit besonders schlecht gehen könnte: „Mein Gefühl sagt mir, sie leidet darunter, dass der Adel jetzt Vater geworden ist.“ Demnach sei es offenbar ihr Traum gewesen, mit Adel Tawil eine Familie zu gründen.

Adel Tawil sprach vor Kurzem das erste Mal öffentlich über die Geburt seines ersten Kindes. Davor wusste niemand, dass der Sänger bereits vor einiger Zeit Vater geworden war.

Währenddessen bleibt vollkommen unklar, wo sich Jasmin Tawil derzeit befindet und wie es ihr geht. Auch ihre Social-Media-Kanäle hat sie vor einigen Wochen gelöscht. Auf Instagram postete sie noch im letzten Jahr aus Hawaii, wo der Ex-GZSZ-Star angeblich obdachlos gewesen ist.