• Home
  • Stars
  • Gerard Butler nimmt Waldbrand-Opfer bei sich auf

Gerard Butler nimmt Waldbrand-Opfer bei sich auf

Gerard Butler nimmt Waldbrand-Opfer bei sich auf

Das Haus von Schauspieler Gerard Butler wurde von den Flammen zerstört, jedoch konnte er sich noch rechtzeitig retten. Nun hilft Butler anderen und nimmt Waldbrand-Opfer bei sich auf.

Noch immer wüten in Kalifornien die Waldbrände und einige Superstars mussten fliehen. Unter ihnen ist auch Gerard Butler (49). Er gehört zu den Stars, die ihr Zuhause verloren haben. Doch der Schauspieler konnte rechtzeitig entkommen und bezeichnet sich daher als „einer der glücklichen“.

Er weiß jedoch, dass nicht alle Bewohner Malibus und der Umgebung so viel Glück hatten und versucht daher, anderen Waldbrand-Opfern zu helfen.

Gerard Butler verbranntes Haus

Gerard Butler vor seinem verbrannten Haus

Im Kampf gegen Waldbrände: Gerard Butler appelliert an Mitmenschen

So hat Gerard Butler unter anderem andere Waldbrand-Opfer bei sich aufgenommen. Außerdem nutzt der Schauspieler die Sozialen Medien, um die Bevölkerung aufzurufen zu spenden und den Bedürftigen zu helfen.  

Gerard Butler ist jedoch nicht der einzige Star, der nach dem Waldbrand aushilft. Lady Gaga (32) etwa besuchte Opfer des Großbrandes. Auch deutsche Promis, die in den USA leben, sind von dem Feuer betroffen. So etwa Thomas Gottschalk, dem über seine verbrannte Villa die Worte fehlen.

Mehr über Gerard Butlers Engagement gegen die Waldbrände erfahrt ihr im Video!