• Home
  • Stars
  • Florian Silbereisen: Fällt sein Open-Air-Spektakel aus?

Florian Silbereisen: Fällt sein Open-Air-Spektakel aus?

Florian Silbereisen trotz schlechtem Wetter optimistisch

„Die Schlager des Sommers“ soll 2017 zum ersten Mal als ein Live-Open-Air-Festival stattfinden und prompt gefährdet Regen das Gelingen der Proben. Moderator Florian Silbereisen bleibt aber gewohnt locker – vermutlich hat auch er den Wetterbericht für Samstag gesehen.

Florian Silbereisen (35) ist mittlerweile bekannt dafür die ganz großen Feste rund um den deutschen Schlager zu moderieren. Selbst erfolgreicher Musiker, begeistert er gemeinsam mit seinen prominenten Schlagerkollegen Millionen von Fans. Am Sonnabend, den 24. Juni, steht eigentlich das nächste Großereignis vor der Tür: das Open-Air-Festival „Die Schlager des Sommers“. Es soll zum ersten Mal live und auf fünf, statt bisher zwei Sendern (MDR und hr-Fernsehen plus NDR-, BR-Fernsehen und RBB) aus dem Wasserschloss in Klaffenbach bei Chemnitz übertragen werden.

Florian Silbereisen und die Launen der Natur

Bei den Proben aber schien das Wetter nicht so ganz mitspielen zu wollen. Wie Florian Silbereisen auf Facebook postete, mussten diese aufgrund des Wetters sogar abgebrochen werden. Laut Wetterbericht aber sollen Semino Rossi (55), die Kelly Family, Jürgen Drews (72), Andy Borg (56), Maite Kelly (37), Ute Freudenberg (61), Christian Lais (54) und Co. am Samstag aber nicht im Regen stehen. Wir dürfen also optimistisch bleiben, dass auch dieses Schlagerfest ein großer Erfolg wird!

Bildergalerie: Die besten Bilder von Florian Silbereisen