• Home
  • Stars
  • Erinnert ihr euch? So kam Estefania Wollny bei DSDS in den Recall

Erinnert ihr euch? So kam Estefania Wollny bei DSDS in den Recall

Estefania Wollny schaffte es 2019 in den DSDS-Recall
11. Juni 2020 - 14:28 Uhr / Katja Papelitzky

Estefania Wollny stand im DSDS-Recall 2019. Der Wollny-Spross überraschte damals im Casting sowohl die Jury als auch die Fans mit seinem musikalischen Talent, welche Estefania Wollny im DSDS-Recall eine Chance gaben.

Wie Estefania Wollny (18) es in den DSDS-Recall geschafft hat, bleibt wohl unvergessen. Die 18-Jährige ist TV-Auftritte aus der RTLZWEI-Sendung „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ gewohnt. Bei DSDS zeigte sie jedoch ungeahnte Talente.  

Dieter Bohlen (66) wusste damals nicht, wen er vor sich stehen hatte. Ihm wurde der Zusammenhang zu den Wollnys erst bewusst, als Estefania ihn darüber aufklärte. Ihre TV-Karriere half ihr in diesem Fall nicht weiter und Estefania Wollny musste beim DSDS-Casting ihr Können unter Beweis stellen. 

Estefania Wollny sang sich in den DSDS-Recall

Estefania Wollnys DSDS-Recall-Wunsch war groß. Sie wollte die Jury mit dem Lied „Take a Bow“ von Rihanna überzeugen - was ihr auch gelang. Sogar ein viermaliges Ja konnte sich die damals 16-Jährige ersingen.  

„Das war jetzt besser als ich erwartet habe“, so damals Dieters Urteil. Estefania war überglücklich, ihrem Traum ein Stückchen näher gekommen zu sein.  

Estefania Wollny bei einer Veranstaltung im Mai 2019

So war Estefania Wollnys DSDS-Recall-Auftritt

Estefania Wollnys DSDS-Recall-Auftritt lief allerdings nicht so erfolgreich für die angehende Sängerin. Auf die überzeugende Darbietung im Casting, folgte eine große Enttäuschung bei DSDS. Die Song-Auswahl fiel auf „Wrecking Ball“ von Miley Cyrus.  

Keine gute Entscheidung, wie Dieter Bohlen damals kritisierte. Somit war der DSDS-Traum für Estefania im Recall geplatzt. Sie hat ihren großen Traum dennoch weiterverfolgt: Estefania brachte anschließend ihre erste Single auf den Markt.