Die Dschungelshow-Kandidatin

Djamila Rowe früher: So sah das „Luder“ vor Jahren aus

Djamila Rowe im Jahr 2004

Djamila Rowe zeigt sich schon seit Jahren immer wieder in den verschiedensten Reality-Formaten. Oft ließ sie dabei auch gerne mal die Hüllen fallen. Derzeit ist das „Luder“ in der RTL Dschungelshow zu sehen. So sah Djamila früher aus.

Die meisten kennen Djamila Rowe (53) durch diverse Reality-TV-Formate wie „Die Alm“ oder „Adam sucht Eva“. Derzeit kämpft sie mit weiteren Promis in der RTL Dschungelshow um ein Ticket für das Dschungelcamp 2022. Doch so wie heute sah Djamila nicht schon immer aus.

So sah Djamila Rowe früher aus

In mehreren Interviews sprach Djamila Rowe früher schon über Schönheits-Operationen. So sind unter anderem ihre Brüste gemacht und auch an ihrer Nase, den Lippen und sogar den Knien wurde herumgewerkelt.

2005 sagte sie der „B.Z.“: „Ich will eine Nase wie Jennifer Lopez, ein schön geschwungenes Nasenbein soll’s sein“. Kein Wunder also, dass sie sich über die Jahre äußerlich ganz schön verändert hat. Das Gesamtkunstwerk konnte man 2017 bei „Adam sucht Eva“ betrachten, wo Djamila komplett nackt über die Bildschirme flimmerte und - leider ohne Erfolg - nach der großen Liebe suchte.

Pinterest
Djamila Rowe 2005

2002 wurde die Visagistin durch eine erfundene Affäre mit einem Schweizer Botschafter einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Nachdem sie behauptet hatte, sie habe ein Techtelmechtel mit dem Unternehmer gehabt, widerrief sie ihre Aussage dann wieder. 

Danach war die Berlinerin in mehreren Reality-Shows zu sehen, wie zum Beispiel 2004 bei „Die Alm“, 2006 mit einem Gastauftritt bei „Big Brother“ und 2009 in „We are Family! So lebt Deutschland“. Djamila hat außerdem zwei Kinder aus zwei verschiedenen Beziehungen, einen Sohn und eine Tochter.

Seit Januar 2021 können wir Djamila Rowe wieder im TV bewundern. In der großen Dschungelshow spielt sie im Tiny House mit ihren Mitbewohnern Xenia von Sachsen Filip Pavlovic um den Einzug ins Halbfinale der Show.

Wie sich Djamila schlägt, könnt ihr täglich um 22.15 auf RTL und jederzeit auf TVNOW sehen.