Am 7. Februar findet wieder der Superbowl statt. Vor vielen Jahren, genauer gesagt 1993, wollte die NFL den sinkenden Quoten entgegenwirken und engagierte einen der größten Popstars aller Zeiten, um die Zuschauer über die Halbzeit zu unterhalten: Michael Jackson (†50). Der King of Pop rockte die Bühne und die Tradition der musikalisch untermalten Halbzeitshows war geboren.

Die 5 besten Super Bowl Halbzeitshows 

Michael Jackson ebnete damit vielen unvergesslichen Performances den Weg, nicht zuletzt seiner Schwester Janet Jackson, obwohl sie es nicht auf unsere Liste der besten Super Bowl Halbzeitshows geschafft hat. Dafür aber Beyoncé. Wie sollte es anders sein? Queen B kann bekanntlich nichts falsch machen. Während ihrer Performance 2013 gab es sogar eine Destiny's Child Reunion. Absoluter Kult!

Pinterest
Beyoncé Knowles mit cooler Bikerjacke beim Super Bowl 2016

Für eine der bewegendsten Super Bowl Halbzeitshows sorgte wohl U2 im Jahr 2002. Der Anschlag auf das World Trade Center war erst ein paar Monate her und Feingefühl war gefragt. Weitere spektakuläre Auftritte bei der Halbzeitshow des Super Bowls seht ihr oben im Video.