Star-Profil

Daniel Fehlow

Daniel Fehlow

Daniel Fehlow

Daniel Fehlow und GZSZ gehören zusammen wie Pech und Schwefel. Der Schauspieler ist seit 1996 bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ als „Leon“ zu sehen. Privat läuft es ebenso gut für ihn. Gemeinsam mit seiner Freundin Jessica Ginkel hat Daniel Fehlow zwei Kinder.

Daniel Fehlow versuchte sich in seiner Jugend zunächst als Musiker, er spielte ab dem Alter von 16 Jahren Schlagzeug. Dabei war er unter anderem bei der Band Concrete, bis sich sein Leben Mitte der Neunziger auf einmal schlagartig verändern sollte.

Daniel Fehlow bei GZSZ

1996 kam Daniel Fehlow zu GZSZ. In der beliebten RTL-Serie übernimmt der Schauspieler seit mehr als 20 Jahren die Rolle des „Leon Moreno“. In seiner Rolle hat er schon einiges mitgemacht und durchgestanden.

„Leon“ und „Katja“

Von 1999 bis 2001 pausierte Daniel Fehlow bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, um sich anderen Projekten zu widmen. Im Anschluss war er aber mit kleinen Unterbrechungen für andere Drehs und Projekte in seiner Paraderolle zu sehen. Er gehört einfach zu den GZSZ-Urgesteinen.

Daniel Fehlow: Kinder und Freundin

Auch privat läuft es für den Schauspieler gut. Gemeinsam mit seiner Freundin Jessica Ginkel hat Daniel Fehlow zwei Kinder. Einen Sohn und eine Tochter. Im März 2018 wurde die kleine Tochter geboren. Über das Leben als Vater spricht Fehlow allerdings selten. Er hält sein Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus.

Witziges Wissen:

  • Daniel Fehlow ist auch als Synchronsprecher erfolgreich. Er spricht unter anderem Zachary Quinto und Channing Tatum.