• Home
  • Stars
  • „Bauer sucht Frau“-Anna kämpft gegen Virus: „Zum Glück ist es nicht Malaria“

„Bauer sucht Frau“-Anna kämpft gegen Virus: „Zum Glück ist es nicht Malaria“

Anna Heiser lebt bei ihrem Mann Gerald in Namibia
12. März 2019 - 13:32 Uhr / Tina Männling

Seit ihrer Hochzeit mit „Bauer sucht Frau“-Kandidat Gerald Heiser lebt Anna in Namibia. Schon in den letzten Wochen war die gebürtige Polin gesundheitlich angeschlagen, nun hat sie sich einen Virus eingefangen. Wie es ihr geht, teilt Anna Heiser ihren Fans mit.

„Bauer sucht Frau“-Anna Heiser (28) geht es momentan gar nicht gut. In der letzten Zeit hatte Anna mit Schwindel und Übelkeit zu kämpfen, nun leidet sie auch noch an einem Virus. Auf Instagram gibt die Namibia-Auswanderin ein Update zu ihrem Gesundheitszustand. 

Anna und Gerald leben inzwischen in Namibia

„Bauer sucht Frau“-Anna Heiser geht es nicht gut

Darin schreibt „Bauer sucht Frau“-Anna auch, dass der Virus zum Glück keine Malaria sei, welche unter Umständen richtig gefährlich werden kann. Trotzdem muss Anna nun erst einmal auf ihre Gesundheit achten und sich auskurieren.  

Seit einigen Monaten lebt Anna Heiser bei ihrem Mann Gerald (33) in Namibia. Die beiden hatten sich über „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben gelernt. Inzwischen arbeitet das Paar nicht nur auf dem Hof, sondern betreibt auch einen Campingplatz.  

Was Anna Heiser noch über ihren Gesundheitszustand schreibt, erfahrt ihr oben im Video.