• Home
  • Stars
  • Angelina Heger reicht es: Sie wehrt sich gegen fiese Behauptungen

Angelina Heger reicht es: Sie wehrt sich gegen fiese Behauptungen

Sebastian Pannek und Angelina Heger haben im Dezember verkündet, ein Baby zu erwarten
9. Dezember 2019 - 14:46 Uhr / Kathy Yaruchyk

Am Sonntag überraschten Angelina Heger und Sebastian Pannek ihre Follower mit der Nachricht über ihren Nachwuchs. Seither mussten sich die beiden reichlich Spekulation gefallen lassen. Nach einem Beitrag von RTLs „Guten morgen Deutschland“ reicht es dem Paar aber.

Bei „Guten morgen Deutschland“ auf RTL wurde angezweifelt, dass das Baby von Angelina Heger (27) und Sebastian Pannek (33) wirklich ein Wunschkind sei, wie die beiden auf Instagram behaupten. Außerdem mutmaßten die Moderatorinnen, dass Angelina schon in den ersten Monaten der Beziehung schwanger geworden sein muss.

Im Mai gab es die ersten Gerüchte nach verdächtigen Posts und viele Fans fragten sich, ob die beiden tatsächlich ein Paar sind. Im Juli absolvierten Angelina Heger und Sebastian Pannek dann ihren ersten öffentlichen Auftritt als Paar.

Angelina Heger will Klarstellung

Die Influencerin möchte diese Behauptungen nicht hinnehmen und wehrt sich auf Instagram: „Wir sind keine fünf Monate zusammen, sondern mittlerweile fast ein Jahr. Nur hatten wir nicht das Bedürfnis, damals damit sofort an die Presse zu rennen. Wir bitten unsere Schwangerschaft mit Respekt zu behandeln oder sie einfach zu ignorieren!“

Auch Sebastian Pannek meldet sich zu Wort

Außerdem erklärt Angelina Heger, dass diese Dinge für sie eigentlich zu privat seien, um sie mit der Öffentlichkeit zu teilen. Alleine, um die Gerüchte zu bekämpfen, spricht sie über ihre Beziehung. Auch ihr Freund Sebastian Pannek meldet sich in seiner Instagram-Story zu Wort: 

„Die haben es sich natürlich nicht nehmen lassen, über die Schwangerschaft zu berichten. Allerdings etwas respektlos. Da werden Unwahrheiten in den Raum gestellt. [...] Das ist sehr schade, gerade bei so einem schönen Thema eigentlich, wenn das Ganze ins Lächerliche gezogen wird und respektlos darüber berichtet wird.“

Hoffentlich können Angelina Heger und Sebastian Pannek die Schwangerschaft ab jetzt in Ruhe und ohne falsche Behauptungen genießen.